Das hilft gegen Speckröllchen

Weg mit dem Bauch!

Das hilft gegen Speckröllchen

So bringen Sie das Bauchfett zum Schmelzen und bekommen eine flache Körpermitte.

Das Fett rund um den Bauch gilt als besonders ungesund. Bauchfett soll nämlich den Blutdruck und die Blutzuckerwerte erhöhen und die Blutfettwerte negativ beeinflussen. Mit ein paar einfachen Tipps, können Sie den Speckröllchen ordentlich einheizen und sie zum Schmelzen bringen. So klappt es mit dem flacheren Bauch:

Tipps gegen Bauchfett 1/10
1. Frühstücken Sie!
Verlassen Sie niemals hungrig das Haus. Das Frühstück ist nach wie vor die wichtigste Mahlzeit des Tages. Starten Sie mit einer Tasse Tee oder Kaffee und einem Müsli mit frischen Früchten oder einer Scheibe Vollkornbrot mit knackigem Gemüse in den Tag.