Wie Sie Heuschnupfen schnell loswerden

Allergie-ABC

Wie Sie Heuschnupfen schnell loswerden

Alles was Sie über Allergien wissen müssen. Und: Betroffene verraten, was ihnen geholfen hat.

Heute schon geschnupft? Falls ja, sind Sie in guter Gesellschaft. Denn jeder vierte Österreicher leidet an zumindest einer Pollenallergie. Und die schlechte Nachricht ist: Die Saison hat heuer früher eingesetzt als in den letzten Jahren (aktuelle Werte online auf: www.pollenwarndienst.at). Wer auf die herumfliegenden Gräser allergisch ist, dem drohen Dauer-Niesreiz, gereizte Schleimhäute und Augenjucken. Lesen Sie hier, was Sie jetzt über Pollen wissen müssen – und wie Sie die Allergiezeit möglichst unbeschadet überstehen: Tipps von A bis Z!

Allergie-ABC 1/25
Allergen

Jeder natürliche oder chemische Stoff kann grundsätzlich eine allergische Reaktion, sprich, eine übertriebene Abwehrantwort des Immunsystems hervorrufen. Besagte Stoffe bezeichnet man als „Allergene“. Die Pollen zählen zu den häufigsten. Jeder vierte Österreicher leidet daran, Tendenz steigend.