Schlank-Tricks fürs Frühstück

Gesunder Start

Schlank-Tricks fürs Frühstück

Wir zeigen Ihnen, wie Sie ungesunde Dickmacher durch leichte Varianten ersetzen.

Die erste Mahlzeit des Tages ist die wichtigste! Wer nach dem Aufstehen das Richtige isst, gibt seinem Körper die nötige Energie für den Start in den Tag. Dementsprechend ist es relevant, was Sie am Morgen zu sich nehmen.

Auf vielen Frühstückstischen finden sich oft wahre Kalorienbomben – in Form von fettigem Plundergebäck oder zuckerreichen Aufstrichen. Wir zeigen Ihnen, wie einfach Sie die ungesunden Dickmacher durch leichtere Varianten ersetzen können.

SCHLECHTE WAHL
GUTE WAHL
30 g Nougat-Creme, 155 kcal 30 g Zwetschkenmarmelade, 60 kcal
100 ml Vollmilch, 65 kcal 100 ml fettarme Milch, 48 kcal
30 g Butter, 230 kcal 30 g Halbfettbutter, 42 kcal
1 Croissant, 228 kcal 1 Scheibe Knäckebrot, 64 kcal
1 Semmel, 136 kcal 1 Scheibe Vollkornbrot, 80 kcal
30 g Doppelrahmfrischkäse, 102 kcal 30 g fettarmer Frischkäse, 41 kcal
30 g Leberstreichwurst, 110 kcal 30 g Putenbrust, 29 kcal

Die große Kalorientabelle 1/15
1. Kategorie: Brot
Brot pro 100 g
Semmel:
251 kcal
Bagel: 230 kcal
Baguette: 260 kcal
Fladenbrot: 235 kcal
Knäckebrot: 318 kcal
Laugengebäck: 226 kcal
Mehrkornbrot: 216 kcal
Pumpernickel: 185 kcal
Roggenbrot: 219 kcal
Weißbrot: 236 kcal
Zwieback: 368 kcal