Gründe warum Sie ständig müde aufwachen

Gääähn...

Gründe warum Sie ständig müde aufwachen

Sie schlafen genug und sind trotzdem müde? Daran könnte es liegen:

Morgens kommen Sie kaum aus dem Bett und bereits am Nachmittag würden Sie sich am liebsten ins Bett legen - sind Sie ständig müde, obwohl Sie eigentlich ausreichend schlafen? Für diese Dauer-Müdigkeit kann es zahlreiche Gründe geben. Auf die leichte Schulter sollten Sie sie allerdings nicht nehmen. Dauer-Gähner sollten sich von einem Arzt gründlich durchchecken lassen!

Gründe
Die Ursachen für die Morgen-Müdigkeit können verschieden sein. Eine davon ist simpel: Sie bleiben zu lange wach. Vielen Menschen fällt es abends schwer sich frühzeitig ins Bett zu legen, der Biorythmus ist Schuld daran. Wer auf Dauer weniger schläft, wird unzufrieden, gereizt und neigt dazu, zu viel zu Essen. Außerdem werden das Immunsystem und damit der Körper geschwächt. Hilfreich ist es sich feste Bettgeh-Zeiten zu setzen und diese einzuhalten. Auch mit Stress und Sorgen einzuschlafen ist eine Garantie dafür am nächsten Morgen müde und energielos zu sein. Hier muss eine Art gefunden werden, um mit diesen belastenden Problemen umzugehen und sich von ihnen vor dem Schlafengehen zu befreien. Man kann sie vielleicht aufschreiben, meditieren oder einer guten Freundin erzählen.

Hier sind noch mehr Gründe, warum Sie ständig müde sind:

10 Gründe, warum Sie ständig müde sind 1/10
1. Haben Sie vielleicht zu wenig getrunken?
Wie viel Liter Wasser trinken Sie denn so über den Tag verteilt? Zwei Liter sollten es schon sein! Selbst wenn der Körper nur geringfügig dehydriert ist, wirkt sich das negativ auf den Energiehaushalt aus. Das Blut wird dicker, dadurch muss sich das Herz mehr anstrengen, um es durch den Körper zu pumpen und das raubt uns Energie.

Übrigens: Wie viel Schlaf ein Erwachsener braucht, um sich am nächsten Morgen fit und ausgeruht zu fühlen, ist von Mensch zu Mensch anders. Manche kommen mit sechs Stunden gut aus, andere brauchen acht. Empfehlenswert sind sieben bis acht Stunden guter (!) Schlaf pro Nacht. Wer ständig zu wenig schläft, schadet seiner Gesundheit!