Bikini-Body mit Yoga

Star-Training

Bikini-Body mit Yoga

US-Yoga-Star Tara Stiles zeigt ihre effektivsten Asanas. Probieren sie es aus!

Tara Stiles (34), Model und Health-Bloggerin (tarastiles.com), gilt als der Superstar unter den Yoga-Trainerinnen. In ihrem New Yorker Studio „Strala Yoga“ gehen die Stars ein und aus. Ihre Yoga-Methoden werden in Tausenden Partnerstudios auf der ganzen Welt praktiziert. Das Geheimnis ihres Erfolges: Tara lehrt einen ungezwungenen Zugang zu Yoga, ohne strenge Regeln, ohne Sanskrit-Bezeichnungen, ohne traditionelle Yoga-Gesänge. Im Fokus stehen die Bewegung und der Körper.

Traumbody by Tara
Taras Körper ist ihre beste Visitenkarte. Sie setzt auf eine Kombination aus Poweryoga, veganer Ernährung und Meditation. Ihr Credo: „Wenn du atmen kannst, kannst du auch Yoga. Du musst nicht gelenkig sein. Du musst keinen Handstand können.“ Ihr Tipp: regelmäßige Yoga-Sessions zu Hause. „Das ist das größte Geschenk, das man sich machen kann. Man muss nur einen Platz finden, sich eine Matte zulegen, Zeit einplanen und einfach anfangen.“ Stiles verspricht ein dauerhaftes gutes Körpergefühl, dazu einen schlanken, trainierten Körper – die Drehbewegungen lassen den Hüftspeck schmelzen. Die besten Übungen zeigt Stiles hier und in ihrem neuen Buch.

Buchtipp: „Dein Yoga, Dein Leben – Übungen, Meditationen, Rezepte“ von Tara Stiles. 19,99 Euro. Knaur Balance.

Diashow: Power-Yoga für den Bikini-Body

Power-Yoga für den Bikini-Body

×