Diese 6 Dusch-Fehler führen zu Infektionen

Achtung

Diese 6 Dusch-Fehler führen zu Infektionen

Mit folgenden sechs Fehlern riskieren Sie Entzündungen beim Duschen.

Duschen macht Spaß und entspannt! Ist man erst einmal unter der Dusche ist fällt das Aufhören vielen schwer - doch auch das ist ein weit verbreiteter Fehler. Zu langes und zu heißes Duschen führt zu Hautirritationen und trocknet die Haut aus. Das ist jedoch noch der harmloseste Fehler, den Sie beim Duschen machen können. Folgende sechs Angewohnheiten führen zu Problemen, die das Wohlfühlgefühl zunichtemachen können.

6 gefährliche Dusch-Fehler 1/6
1. Waschlappen

Er ist der Bakterienherd schlechthin: Der altmodische Waschlappen. Diesen sollte man vor allem in der Intimregion meiden und wenn man einen benützt, dann jedenfalls täglich einen frischen. Durch die Feuchtigkeit und Wärme nisten sich Bakterien dort gemütlich ein. Waschlappen sollten nach jeder Verwendung über 60 Grad gewaschen werden.