Muttermal oder Leberfleck?

Schöne Haut

Muttermal oder Leberfleck?

Dr. Tamara Kopp, Fachärztin für Dermatologie und Venerologie,antwortet.

Frage: Was ist der Unterschied zwischen Muttermal und Leberfleck?

Antwort: Es gibt keinen Unterschied. Beide Bezeichnungen stehen für einen gutartigen Hauttumor der pigmentproduzierenden Zellen der Haut, den sogenannten Pigmentnävus. Jeder Mensch hat mehr oder weniger viele Muttermale bzw. Leberflecke an der Haut. Diese sind gutartig. Im Gegensatz dazu wird die bösartige Wucherung der Pigmentzellen der Haut Melanom oder schwarzer Hautkrebs genannt.

Dr. Tamara Kopp, Fachärztin für Dermatologie und Venerologie, 1010 Wien. www.juvenismed.at