Studie: Jede Frau ist bi- oder homosexuell

Frauenliebe

Studie: Jede Frau ist bi- oder homosexuell

Wissenschaftler fanden heraus, dass jede Frau sich mehr oder wneiger zu anderen Frauen hingezogen fühlt.

Frauen sind entweder bi- oder homosexuell, aber niemals heterosexuell, wie eine neue Studie behauptet. Frauen, die sich selbst als heterosexuell definieren, waren von Nacktvideos mit Frauen, genauso angeturnt wie von Videos mit Männern - während lesbische Frauen viel mehr von Frauen angeturnt waren. Den 345 Studien-Teilnehmerinnen wurden Nacktvideos beider Geschlechter vorgespielt, dabei wurde beobachtet ob und wie stark sich ihre Pupillen weiten, wenn sie Sex-Szenen sahen.

Faruen finden beides sexy
Wissenschaftler der Universität von Essex fanden heraus, dass auch jene Frauen, die nur an Männern interessiert sind, von nackten Frauen angetan waren. Dr. Gerulf Rieger, Leiter der Studie erklärte: "Auch wenn sich die Mehrheit aller Frauen als heterosexuell definiert, zeigt unsere Studie, dass wenn es um das Anheizen geht die meisten Frauen entweder bi- oder homosexuell sind."

Die Studie zeigte auch, dass lesbische Frauen, die sich sehr männlich kleideten, nicht auch mehr männliche Verhaltensweisen hatten. "Das zeigt uns, dass die äußerliche Erscheinung von Frauen nicht bedeutet, dass wir bereits alles über ihre sexuellen Vorlieben wissen." , so Dr. Rieger.

So meiden Sie Orgasmus-Killer 1/3
Sie werden nicht feucht
Lassen Sie sich Zeit! Meist „kann“ der Mann schneller als die Frau, ein Einführen des Penis in die trockene Scheide kann aber ziemlich unangenehm werden. Abhilfe schafft außerdem etwas Spucke. Wenn’s so gar nicht klappen will, können Sie immer noch auf Gleitgel zurückgreifen.