Schweinsbraten gesünder als Margarine

Keine Angst vor Fett!

Schweinsbraten gesünder als Margarine

Studie zeigt, dass gesättigte Fettsäuren gesünder als ihr Ruf sind.

Revolution. Von wegen ungesund. Eier, knusprige Hühnerschenkel oder Butterbrot dürfen sogar bei erhöhtem Cholesterinspiegel mit gutem Gewissen verspeist werden. Wie Wissenschaftler der Uni Cambridge herausfanden, sind Fette besser als ihr Ruf.

Natürliche Fette
Fazit der neuen Studien: Natürliche Fette aus Milch, Käse, Fleisch oder Kokosnuss enthalten zwar gesättigte Fettsäuren, sind aber trotzdem deutlich gesünder als Margarine und Pflanzenöle mit Omega-6-Fettsäuren. Denn Letztere fördern im Körper Entzündungen, die zu Arteriosklerose und Herzinfarkt führen.

Auch das Frühstücksei ist rehabilitiert: Denn Eidotter enthält Lezithin, das die Aufnahme von Cholesterin im Darm hemmt.

So lässt sich clever Fett sparen 1/13
1. Öl-Sprüher kaufen
Schütten Sie das Öl in die Pfanne? Damit sollten Sie aufhören! Wer einen Öl-Sprüher oder einen Pinsel verwendet, spart pro Mahlzeit locker 100 Kalorien.