So essen Sie magenfreundlich

Gastritis und Co.

So essen Sie magenfreundlich

Diese Lebensmittel können Sie auch mit einem empfindlichen Magen essen.

Nach dem Essen leiden Sie an Magenschmerzen, Völlegefühl oder Blähungen? Dann sollten Sie sich magenfreundlicher ernähren! Wer einen empfindlichen Magen hat, sollte ihm nicht zu viel zumuten. Diese Lebensmittel sind besonders magenfreundlich und leicht verdaulich.

Magenschonende Lebensmittel 1/7
Fenchel
Schon Babys werden mit Fencheltee beruhigt, wenn sie unter Verdauungsbeschwerden leiden. Fenchel ist ein verlässliches Hausmittel. Das Gemüse regt die Durchblutung an und tötet Bakterien ab. Außerdem wirkt er beruhigend bei einem nervösen Magen. Grund dafür sind die ätherischen Öle der Pflanzen.

Finden Sie am besten selbst heraus, was Sie gut oder gar nicht vertragen. Oft liegt es an zu fettigen Speisen, dass Sie danach mit Verdauungsbeschwerden zu kämpfen haben. Es können aber auch Erkrankungen wie eine Gastritis , oder Lebensmittel-Intoleranz dahinter stecken. Wenn die Symptome nicht besser werden, sollten Sie mit Ihrem Arzt darüber sprechen.

Diese Lebensmittel können zu Bauchweh führen 1/10
1. Bohnen
Die Hülsenfrüchte enthalten schwer verdauliche Kohlenhydrate, die Bauchschmerzen auslösen können.