Dieser einfache Trick schützt vor Erkältungen

Schutzschild

Dieser einfache Trick schützt vor Erkältungen

…und das ohne großen Aufwand.

Winterzeit ist Erkältungszeit und jetzt wo die Temperaturen so richtig fallen, ist die nächste Erkältung nicht weit. Doch mit einem simplen Trick kann man lästigem Schnupfen und Husten vorbeugen.

Schlafen als Erkältungsschutz

Kaum zu glaub, aber wahr! Wer genug schläft der ist auch eher davor geschützt eine Erkältung zu bekommen. Forscher der University of California haben herausgefunden, dass genügend Schlaf wahre Wunder wirkt, wenn es um unser Immunsystem geht und zwar besser als jegliche Vitamine.

© Getty Images

Damit man also nicht krank wird, sollte man sich einfach mehr Zeit im Bett gönnen. Mindestens sieben Stunden Schlaf pro Nacht stellen sicher, dass der Körper sich vom Tag erholt und das Immunsystem gestärkt wird. Auch regelmäßiges Händewaschen, genügend Frischluft und eine ausgewogene Ernährung beugen Infektionen vor und sind die besten Mittel im Kampf gegen lästige Erkältungen.

Tipps für einen gesunden Schlaf 1/10
1. Abschalten
Schaffen Sie abends Abstand zum Alltagsstress. Alles was entspannt, ist okay – vom Abendspaziergang bis Musik hören. Für TV gilt: einfach ausprobieren. Fernsehen lenkt zwar ab, kann aber auch wach machen.