Liebe

Liebestest

In dieser Jahreszeit zeigt sich, ob die Liebe hält

Spätestens dann wird die rosarote Brille wirkungslos

Wenn sich zwei Menschen verlieben, dann lösen die Hormone eine Achterbahnfahrt aus. Das Belohnungszentrum im Gehirn löst einen regelrechten Glücksrausch aus, der uns in andere Welten versetzt. Die Liebe wird vor allem im Anfangsstadium zu einer Droge: Die Sehnsucht und das Verlangen nach dem Partner ist sehr groß, wer viel Zeit mit einander verbringt ist glücklich. Umso schwieriger ist es, in diesem Beziehungsstadium die Zeichen zu deuten. Auf Wolke 7 wollen wir uns von den kleineren und größeren Mängeln in der Beziehung nicht abschrecken lassen. Ob eine Beziehung hält oder nicht, erfahren wir aus diesem Grund erst später.

Harte Zeiten für Beziehungen

Sobald die Temperaturen kühler werden und die Tage kürzer, halten wir uns immer mehr in den eigenen vier Wänden auf. Wir suchen uns einen Rückzugsort und sehnen uns nach Wärme und Geborgenheit, dies bestätigte auch eine Studie, die im "Journal of Consumer Research“ veröffentlicht wurde. Das Beisammensitzen und Gesprächeführen erfährt in dieser Zeit eine neue Bedeutung. Vor allem für Beziehungen, die im Frühjahr oder Sommer begonnen haben, ist der Herbst eine Art Härteprobe. Der Herbst führt uns weg vom Schwimmbad oder Grillabenden zurück in den Alltag. Wer diese Herausforderung übersteht und nicht nur Dates sondern auch alltägliche Aufgaben gemeinsam meistert, hat daher gute Karten für eine gemeinsame Zukunft.

8 Schritte für die ewige Liebe 1/8
1. Die große Liebe suchen
Wagen Sie den Schritt vor den Altar nur wenn Sie nur davon überzeugt sind, dass Sie den Richtigen oder die Richtige gefunden haben. Nur dann ist eine lange und glückliche Ehe möglich. Erst wenn Sie sicher sind, dass Sie mit Ihrer Beziehung das große Los gezogen haben und sich vorstellen können, auch noch in zehn oder 30 Jahren gemeinsam glücklich zu sein, dann sollten Sie den nächsten Schritt wagen.