Glücklich

Happy

Bei diesen Tätigkeiten sind wir am glücklichsten

Was wir machen, wenn wir wirklich glücklich sind

Wollten Sie schon immer wissen, was Sie so richtig glücklich macht? Forscher haben sich auf die große Suche nach dem Glück begeben und untersucht, welche Tätigkeiten zu unserem Glück beitragen und sind dabei zu einem überraschenden Ergebnis gekommen.

So füllen Sie Ihr Glücksdepot auf

Gemütliches Entspannen, die Lieblingsmusik hören oder endlich mal wieder Zeit mit den Liebsten verbringen? Diese Tätigkeiten sind, so unwahrscheinlich es klingt, nicht jene, bei denen wir am besten gelaunt sind. Sozialwissenschaftler haben mit Hilfe einer Smartphone-App das Glücksbarometer von rund 28.000 Europäern gemessen. Bei einer Skala von 0 (sehr unzufrieden) bis 100 (sehr zufrieden) mussten die Studienteilnehmer bewerten, bei welchen Tätigkeiten sie wie glückserfüllt waren.

Die Studie zeigte, dass die Probanden dann am glücklichsten waren, wenn sie unangenehmen Tätigkeiten nachgingen. So wurden beispielsweise Hausarbeiten wie Wäschewaschen im Ranking als besonders "gut" bewertet. Das liegt allerdings nicht an der Tätigkeit an sich. Die Schlussfolgerung der Wissenschaftler lautete: Wenn wir schlecht gelaunt sind, dann widmen wir uns eher den schönen Seiten des Lebens, um wieder zurück zum Glück zu finden. Sind unsere Glücksressourcen jedoch gefüllt, widmen wir uns auch den unangenehmen Aufgaben wie unserer Steuererklärung oder dem Wohnungsputz.

Unglücklich? Das können Sie dagegen tun

Glückstipps 1/10
1. Ab in die Sonne
Warme Sonnenstrahlen sorgen für gute Laune. Nutzen Sie jeden freien Moment, um sich die Sonne ins Gesicht scheinen zu lassen.