Was sind die Ursachen eines Reizdarms?

Verdauungsbeschwerden

Was sind die Ursachen eines Reizdarms?

Dr. Martina Wichlas, Fachärztin für Innere Medizin, antwortet.

Frage: Wie äußert sich das Reizdarm-Syndrom? Was kann ich tun?

Antwort: Das Reizdarmsyndrom ist eine chronische Erkrankung mit Schmerzen oder „Unwohlsein“ im Bauchbereich, welche mit Veränderung der Stuhlgewohnheiten in Abwesenheit organisch bedingter Ursachen einhergeht. An der Entstehung werden Veränderungen der Darmbewegungen, der Empfindlichkeit des Darms sowie Veränderungen der Darmflora diskutiert. Eine wichtige Rolle spielen zudem Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Bei etwa 25 % der Reizdarmsyndrom-Patienten besteht eine Milchzuckerunverträglichkeit, sodass der Genuss von Milch die Beschwerden verstärken kann.

Dr. Martina Wichlas, Fachärztin für Innere Medizin, 1220 Wien. www.juvenismed.at