Ursache von chronischem Schnupfen

Verstopfte Nase

Ursache von chronischem Schnupfen

Univ.-Prof. Dr. Berit Schneider-Stickler, Fachärztin für HNO, antwortet.

Frage: Woran kann es liegen, dass ich ständig Schnupfen habe? Sollte ich deswegen zum Arzt gehen?

Antwort: Es kann verschiedene Ursachen haben, wenn Sie an chronischem Schnupfen leiden. Dieser ist nicht per se gefährlich, allerdings verringern eine verlegte Nase und eingeschränkte Nasenatmung die Lebensqualität, da sie den Schlaf behindern, das Schnarchen fördern und beim Sport die Leistung negativ beeinflussen.
Mögliche Ursachen könnten beispielsweise Allergien, Medikamenteneinwirkung, anatomische Veränderungen oder Refluxprobleme sein. Wie für alle chronischen Schleimhautprobleme im HNO-Bereich gilt: der Aufenthalt an der frischen Luft (besonders am Meer), Spülungen mit Meersalzlösungen und weitere Schleimhautbefeuchtungsmaßnahmen zählen zu den Grundregeln der Behandlung.

Univ.-Prof. Dr. Berit Schneider-Stickler, Fachärztin für HNO, Stimm- und Sprachheilkunde, www.bss-hno.at