Schaden uns aufhellende Zahnpasten?

Zahnschmelz

Schaden uns aufhellende Zahnpasten?

Frage: Sind Zahnpasten mit aufhellender Wirkung und kleinen Micro-Kristallen schädlich?

Antwort: Die Gefahr einer zu starken Abtragung an Zahnhartsubstanz, die früher bei aufhellenden Zahnpasten durch hohe Abrasionswerte bestanden hat, ist heute nicht mehr gegeben. Beim letzten Test von Stiftung Warentest zeigte sich, dass alle getesteten Zahnpasten durch Zusatz von chemischen Substanzen Zahnverfärbungen und Zahnbeläge zuversichtlich entfernen. In den Zahnpasten waren keine Bleichmittel zugesetzt. Die Debatte um Mikro-Kristalle ist in letzter Zeit aus umweltpolitischen Gründen geführt worden. Zahnpasten wurde Polyethylen (PE) für eine schonende, gründliche Reinigung zugesetzt. Für die Verbraucher besteht laut Bundesinstitut für Risikobewertung kein gesundheitliches Risiko. Durch die Anwendung gelangen diese Anteile aber in den Wasserkreislauf und können so der Umwelt, Mensch und Tieren schaden.

Dr. Michael Müller-Kern, Spezialist für Parodontologie, 1080 Wien. www.mueller-dental.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum