Tiroler Familie will auf Welt-Down-Syndrom Tag aufmerksam machen

Entzückendes Video

Tiroler Familie will auf Welt-Down-Syndrom Tag aufmerksam machen

Rund um den 21. März finden seit 15 Jahren Aktionen statt, um auf das Down-Syndrom hinzuweisen, Integration zu fördern und Vorurteile abzubauen. Beim Down-Syndrom handelt es sich nicht um eine Krankheit, sondern um eine Abweichung des Ergbuts. Das 21. Chromosom ist dreifach vorhanden, daher auch der Name "Trisomie 21" und auch das symbolische Datum 21.3. für den Welt-Down-Syndrom-Tag. In Österreich leben in etwa 9.000 Menschen mit Down-Syndrom, weltweit wird etwa jedes 700-800.  Kind mit Trisomie 21 geboren. 

Heuer wurden aufgrund der Corona-Krise alle Termine und Veranstaltungen zum Welt-Down-Syndrom Tag abgesagt, doch das Thema hat einen besonders berührenden Weg in die Medienwelt gefunden. Eine Familie aus Kufstein teilte zum Aktionstag persönliche Einblicke ihn ihren Alltag mit einem Kind mit Down- Syndrom.

Familie aus Kufstein zeigt liebevollen Alltag

Die Tirolerin Angelika Rauch drehte eine Video, das ihren zweijährigen Sohn Johannes beim Spielen mit seiner Kameradin Ilvy und den restlichen Familienmitgliedern zeigt: Es sind Bilder, die viel Liebe, Lebensfreude und Spaß vermitteln. Kinder mit Down-Syndrom haben - wie jeder von uns– unterschiedliche Begabungen und Interessen und sind erstaunlich lernfähig. Durch individuelle Betreuung können sie in ihrem eigenen Tempo Fortschritte machen und mit liebevoller Unterstützung ihr Leben aktiv nach ihren Vorstellungen gestalten. Deshalb ist die Integration von Menschen mit Down-Syndrom in gesundheitlichen, sozialen und wirtschaftlichen Lebensbereichen von großer Wichtigkeit - nicht nur am 21. März. 

Video zum Thema Welt-Down-Syndrom Tag 2020
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Links

DSÖ 

Down-Syndrom-Ambulanz

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum