So bleibt der Ellenbogen fit

Experten-Sprechstunde

So bleibt der Ellenbogen fit

Teilen

Sie fragen - Experten antworten:   

Frage: Mit welchen Übungen kann man dem Tennis-Ellenbogen vorbeugen?

Antwort: Dabei handelt sich um eine schmerzhafte Erkrankung, die durch wiederholte Überlastung und schließlich Entzündung der Muskel- und Sehnenansätze im Bereich des äußeren Oberarms am Ellenbogen entsteht. Obwohl der Name vermuten lassen würde, dass diese Problematik hauptsächlich bei Tennisspieler:innen entsteht, kann sie auch durch andere Sportarten oder alltägliche Belastungen ausgelöst werden. Vorbeugend ist regelmäßiges Training der Handgelenksstrecker- und -beugermuskulatur zu empfehlen. Abends kann eine Kombi aus Dehnübungen und Selbstmassage der Unterarmmuskulatur zur Regeneration beitragen. Vor dem Sport bzw. intensiven Belastungen sollte aufgewärmt und danach Unterarm sowie Ellenbogen gekühlt werden. Bei beginnenden Beschwerden empfiehlt sich das Tragen eines entzündungshemmenden Verbands mit "Sportgel" über Nacht.

Haben Sie Fragen? Experten beantworten ihnen HIER gerne Ihre Anliegen.   

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo