Das verraten Ihre Hände und Füße

...

1. Feuerhand

Menschen mit kurzen Fingern und einer langen Handfläche sind gute Organisatoren und lieben Herausforderungen. Gesundheitlich sollten sie sich mehr Pausen gönnen, sonst drohen Verletzungen.

2. Erdhand

Menschen mit quadratischer Handform und kurzen Fingern sind bodenständig und verlässlich. Stress und Probleme schlagen bei ihnen oft auf die Verdauungsorgane. Sie sollten besonders auf eine ausgewogene, gesunde Ernährung achten.

3. Wasserhand

Lange Handflächen und Finger stehen für künstlerisch begabte Menschen. Sie mögen keine Druck und fühlen sich schnell überlastet. Das kann sich durch Allergien oder Hautausschläge bemerkbar machen. Sie sollten Stress vermeiden und sich Entspannungs-Pausen gönnen.

4. Laufhand

Quadratische Handteller und lange Finger gehören meist zu aktiven, reisefreudigen, wissbegierigen und scharfsinnigen Menschen. Für Ihre Gesundheit sollten sie aber manchmal einen Gang zurückschalten.

Klare Handlinien

Je klarer Handlinien erkennbar sind, desto stabiler ist die Persönlichkeit und umso ausgeglichener das Gefühlsleben. Menschen mit ausgeprägten Handlinien können sich gut konzentrieren und haben ihr Leben gern unter Kontrolle.

Viele kleine Handlinien

Wer viele kleine Linien in der Hand trägt, sorgt sich oft und macht sich das Leben dadurch oft unnötig schwer.

Lange Finger/kurze Finger

Wer lange Finger hat gilt als intelligent. Kurze Finger stehen dafür, dass der Besitzer voreilig und impulsiv ist.

Großgliedrige Finger

Wer großgliedrige Finger hat ist meist gewissenhaft.

Eckige Finger

Stehen für einen vorsichtigen Menschen.

Schlanke Finger

Wer schlanke Finger hat ist introvertiert.

Krumme Finger

Menschen mit krummen Fingern sind leicht reizbar.

Krallenartige Zehen

Diese Menschen gehen das Leben oft zu verbissen an.

Zehen nach oben gebogen

Das deutet auf träumerische, romantische Typen hin.

Zehen "fliehen" in verschiedene Richtungen

Der Besitzer könnte ein hektischer Mensch sein.