Ausreichend Wasser

Ausreichend Flüssigkeit

Das passiert, wenn Sie ausreichend Wasser trinken

Experten raten aus gutem Grund zu einem vermehrten Wasserkonsum

Haben Sie heute schon genügend getrunken? Viele Menschen erreichen die empfohlene Tagesmenge von eineinhalb bis zwei Liter Flüssigkeit selten. Grund dafür ist häufig Stress, der uns vergessen lässt Wasser zu genießen. Als geeignete Getränke eignen sich ungesüßte Tees oder verdünnte Säfte. Der idealste Durstlöscher ist das kalorienlose Wasser.

Flüssigkeitsmangel

Unser Körper besteht zu 70 Prozent aus Wasser. Daher benötigt man ausreichend Flüssigkeit, um die Wasserverluste, die durch Schwitzen oder Ausscheidung entstehen, auszugleichen. Die Wichtigkeit von Getränken vergessen wir leider immer wieder. Wenn Sie Durst verspüren, besteht bereits ein Flüssigkeitsdefizit. Ein zu hoher Mangel kann dem gesamten Körper schaden. Wenn Sie nicht daran denken zu trinken, führen Sie Tagebuch und schreiben Sie Ihre tägliche Wasserzufuhr nieder.

Damit Ihnen die Flüssigkeitszufuhr leichter fällt, informieren Sie sich über die besten Gründe Wasser zu trinken

Gute Gründe, Wasser zu trinken 1/5
Toller Schlankmacher
Vor allem bei einer Diät ist Wasser die ideale Abnehmhilfe. Es unterstützt die Entschlackung, weil der Körper bei der Wasseraufnahme und der Verarbeitung Kalorien verbrennt. Deswegen ist es empfehlenswert, vor jeder Mahlzeit zwei Gläser zu trinken. Dadurch wird nicht nur die Aufnahme erhöht, sondern auch das Hungergefühl lässt etwas nach. Außerdem werden beim Fettverlust Giftstoffe freigesetzt. Diese werden mithilfe von Wasser über den Urin aus dem Körper geschwemmt.