Wie viel Training verlangen diese Ess-Sünden?

Chips, Pizza & Co

Wie viel Training verlangen diese Ess-Sünden?

So lange dauert es, bis wir unsere Sünden abgebußt haben

Keine Zeit zum Essen aber einen riesigen Hunger? Schnelles Essen wirkt sich auf Dauer auf unsere Gesundheit aus und sammelt sich gerne an der Hüfte. Wer dennoch nicht die Finger davon lassen kann, sollte zumindest mit Bewegung einen Ausgleich schaffen. Aber seien Sie gewarnt, bei manchen Speisen ist ganz schön Ausdauer gefragt.

Diashow: So bauen Sie Ihre Kalorien-Sünden ab

Hätten Sie gedacht, dass es 48 Minuten Fußmarsch oder fast eine halbe Stunde am Laufband braucht, um diesen kleinen Happen zu verarbeiten?

Das gesunde Frühstück hat etwa 170 Kalorien. Aber diese werden Sie auf Ihrem 32-minütigen Weg in die Arbeit bestimmt rasch wieder los. Alternativ können Sie 16 Minuten laufen.

Etwa 50g Erdnüsse verlangen einen Ausgleich von 54 Minuten Fußmarsch oder 28 Minuten Lauftraining. Allerdings sind ungesalzene Nüsse sehr gesund und machen schnell satt. Eine Handvoll täglich ist daher erlaubt.

Eine Dose Cola zum Mittagessen? Dann können Damen gleich eine Viertelstunde Cardiotraining anhängen (oder 19 Minuten Krafttraining). Männer haben den Soft Drink nach etwa 12 Minuten verbrannt (bzw. 16 Minuten Gewichtstraining).

Nur ein Viertel einer Pizza hat fast 500 Kalorien. 45 Minuten Lauftraining oder 1 1/2 Stunden Fußmarsch sind nun angesagt.

Eine Tafel ist keine Tafel? Ja, aber nur wenn Sie danach einen 42 minütigen Spaziergang einlegen oder 22 Minuten joggen.

Mit 31 Minuten gehen oder wandern oder auch 16 Minuten laufen sind Sie diesen Snack wieder "los".

Wo stecken die meisten Kalorien?
Die einfachste Methode ein paar Kilos loszuwerden: Eine gedrosselte Kalorienzufuhr. Aber wo stecken eigentlich die meisten Kalorien? Was sind die größten Dickmacher und wovon kann schon mal ein bisschen mehr essen? Welches Eis kann sich die Bikinifigur erlauben und welche Snacks sind erlaubt? Wir haben die große Kalorientabelle für Sie!

Die große Kalorientabelle 1/15
1. Kategorie: Brot
Brot pro 100 g
Semmel:
251 kcal
Bagel: 230 kcal
Baguette: 260 kcal
Fladenbrot: 235 kcal
Knäckebrot: 318 kcal
Laugengebäck: 226 kcal
Mehrkornbrot: 216 kcal
Pumpernickel: 185 kcal
Roggenbrot: 219 kcal
Weißbrot: 236 kcal
Zwieback: 368 kcal