3 einfache Flaschen-Übungen für straffe Arme

Fit ohne Geräte

3 einfache Flaschen-Übungen für straffe Arme

Alles was Sie für straffe Arme brauchen sind zwei 1 Liter-Flaschen.

Schlanke Beine, ein straffer Bauch oder ein knackiger Po - all diese Zonen werden von Frauen lieber und intensiver trainiert als: Die Oberarme. Ein weit verbreiteter Mythos schädigte den Ruf des Oberarm-Trainings für Frauen - nämlich die Annahme, dass man dadurch zu muskulöse Arme bekommt.

Dies ist jedoch nur beim regelmäßigen Heben extremer Gewichte möglich und auch nur nach monatelangem Training. Schön definierte Arme hingegen werden durch leichte Übungen erreicht und sollten genauso wichtig sein wie straffe Beine - das Gesamtbild sollte schließlich zusammen passen.

Wenn Sie Ihre Arme straffen wollen, brauchen Sie dafür keine intensiven Crossfit-Stunden, keinen Personal Trainer oder Profi-Hanteln - nur zwei 1 Liter Wasserflaschen (gefüllt). Damit lassen sich in 15 Minuten Übungen machen, die Ihre Arme auf einfache und schnelle Weise trainieren:

Arm-Übungen mit Wasserflaschen 1/3
1. Butterfly
Der Klassiker, nur dass Sie dafür nicht ins Fitness-Studio gehen müssen Im Stehen die Knie leicht beugen, die Arme nach vorne strecken und im 90 Grad-Winkel zum Körper halten. Trainiert nicht nur die Arme, sondern auch die Brustmuskeln. 20 Wiederholungen.