So sehen Fitness-Kabinen unserer Träume aus

Traum-Vorstellung

So sehen Fitness-Kabinen unserer Träume aus

Wenn jedes Fitness-Center solche Umkleidekabinen hätte, hätten wir gar kein Problem damit öfter vorbei zu schauen...

Die meisten Fitness-Studios sind einfach und praktisch ausgestattet - hier muss geschwitzt werden, man ist ja nicht zum Kaffeekränzchen vorbei gekommen. Leider, denn wäre das Ambiente mancher Fitness-Studios einladender, würden viele Menschen auch öfter hingehen. Wohlfühlen heißt das Zauberwort, das uns motiviert!

Leider erinnern auch die meisten Umkleidekabinen in Fitness-Studios an jene aus dem Turnsaal in der Schulzeit. Duschen, umziehen und raus. Aus diesem Grund hat sich das amerikanische "Women's Health" Magazin die Mühe gemacht eine "Traum-Kabine" zu entwerfen, die wohl dem Geschmack aller Frauen gerecht werden würde: Sie wäre mit abgetrennten Duschkabinen ausgestattet, in denen auch ein Waschbecken ist,  Haartrockner wie in den 50er-Jahren zum Hinsetzen würde zum Entspannen einladen und vor allem - weiche Handtücher, die tatsächlich den gesamten Körper bedecken.

© oe24
So sehen Fitness-Kabinen unserer Träume aus


Bild: (c) womenshealthmag.com

Ideal wäre auch eine Wand mit Produktproben beliebter Kosmetiklinien wie zum Beispiel von "Sephora" . Einer Umfrage der New York Times zufolge würde sich die Mehrheit aller Menschen mehr Privatsphäre in Umkleidekabinen von Fitness-Studios wünschen. Vielleicht regt dieses Ergebnis die Fitness-Studios ja zu ein paar Veränderungen an...

10 Dinge, die Frauen heimlich im Fitness-Studio tun 1/10
1. Ärgern wenn das "eigene" Kästchen bereits besetzt ist
Wir nehmen meistens immer das gleiche Kästchen. Wenn jemand von so vielen freien Kästchen ausgerechnet UNSERES genommen hat, ist das ein kurzer Schock-Moment.