Minze kurbelt Fettverbrennung an & gibt Power

Appetit-Killer

Minze kurbelt Fettverbrennung an & gibt Power

Minze ist eines der natürlichen Appetitzügler gegen Heißhungerattacken - vor allem jene auf süße Schleckereien. Sowohl eine Tasse Tee, als auch Minz-Zahnpasta haben den gleichen Effekt: der intensive Geruch der Minze regt den Fettstoffwechsel und Leber und Galle an.

Doch das Wunderkraut hat noch viel mehr zu bieten, wie man jetzt im Zuge einer iranischen Studie der University of Mojaghagh Ardabili herausfand. Eine Gruppe der Probanden trank zehn Tage lang Wasser, das mit drei Tropfen Minzextrakt versetzt war. Am Ende hatte diese Gruppe deutlich mehr Power beim Laufen und verbrannte dadurch sogar doppelt so viel Fett wie gewöhnlich.

Folgende natürliche Appetitzügler gelten ebenfalls als bewährte "Geheimwaffen" gegen Heißhunger:

20 natürliche Appetitzügler 1/20
1. Mandeln Mandeln enthalten nicht nur Fett, sie haben auch wichtige Ballaststoffe und Eiweiß in sich, die als Sattmacher fungieren. Eine Studie hat gezeigt, dass Mandeln ein Völlegefühl auslösen und so den Hunger bremsen.
2. Kaffee Koffein zusammen mit Antioxidantien stoppt die Lust auf Süßes. Am besten wird der Kaffee schwarz - ohne Zucker und Milch - getrunken.
 
3. Ingwer Ingwer stimuliert den Körper, liefert Energie und kurbelt die Verdauung an. Die Knolle lässt Sie auch weniger Hunger verspüren.
4. Avocado
Gesund und lecker! Die enthaltenden Fettsäuren in Avocados lösen ein Völlegefühl im Magen aus.
 
5. Cayenne Pfeffer Scharf macht schlank! Scharfe Gewürze wie Pfeffer und Chili bringen den Stoffwechsel auf Touren.
6. Äpfel Lösliche Ballaststoffe und Pektin sorgen für ein Völlegefühl im Körper. Äpfel haben auch Einfluss auf unser Energielevel im Körper und regulieren den Blutzuckerspiegel.
7. Eier Eier sind Appetitzügler! Studien belegen, dass der Verzehr von ein bis zwei Eiern zum Frühstück genauso sättigend ist wie der Genuss von einem Bagel. Bei gleicher Kalorienanzahl.
8. Wasser Wer vor dem Essen ein großes Glas Wasser trinkt, isst automatisch weniger. Sollte Sie der Heißhunger überkommen, ruhig zuerst ein Glas Wasser trinken und dann erst in die Schoko beißen.
9. Dunkle Schokolade Wer abnehmen möchte, muss Schokolade nicht komplett streichen. Einfach auf dunkle Schokolade mit mindestens 70 Prozent Kakaoanteil umsteigen. Die enthaltenen Bitterstoffe stoppen die Lust auf Süßes.
10. Tofu
Tofu ist reich an Proteinen und zügelt den Appetit.
 
11. Wasabi Die Schärfe in Wasabi drückt den Appetit und hemmt auf natürliche Weise Entzündungen im Körper.
12. Grüner Tee Durch Catechine im grünen Tee wird die Einlagerung von Glukose in den Fettzellen verhindert. Grüner Tee wirkt sich positiv auf den Blutzuckerspiegel aus und gibt Heißhunger-Attacken keine Chance.
 
13. Haferbrei Haferbrei ist reich an Kohlenhydraten und die halten uns lange satt.
14. Avocado
Gesund und lecker! Die enthaltenden Fettsäuren in Avocados lösen ein Völlegefühl im Magen aus.
 
15. Grünes Blattgemüse Von Salat bis Spinat - grünes Blattgemüse ist gesund und sättigt für Stunden.
16. Lachs Lachs ist reich an Omega-3-Fettsäuren und regt beim Verzehr die Produktion des Hormons Leptin an. Dieses Hormon ist für die Unterdrückung von Appetit zuständig.
17. Zimt Eine Prise Zimt senkt - wie auch Ingwer und Gewürznelken - den Blutzuckerspiegel. So wird auch der Appetit gezügelt.
18. Magermilch Magermilch senkt den Heißhunger auf ungesundes Fast-Food.
19. Leinsamen Leinsamen eignen sich mit ihrem gesunden Mix aus löslichen Ballaststoffen und essentiellen Fettsäuren als Appetitzügler.
20. Scharfe Saucen Je schärfer, desto besser! Tabasco oder andere scharfe Saucen sind die perfekten Appetitzügler.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum