Die besten Diäten für das neue Jahr

Diät

Die besten Diäten für das neue Jahr

Artikel teilen

Viele wollen 2023 endlich ihr Wunschgewicht erreichen. Wir zeigen Ihnen drei Wege. 

Es ist einer der häufigsten Vorsätze für das neue Jahr: Endlich ein paar Kilogramm verlieren und überschüssiges Fett loswerden. Der Traum von der Idealfigur erfordert jedoch vor allem eines: Disziplin. Wir haben drei der zielführendsten Diäten für Sie herausgesucht und erklären Ihnen hier alles, was Sie darüber wissen müssen.
Mediterrane Küche als Basis für den Erfolg
Ernährung. Eine davon ist die Mediterrane Diät. Dabei kommt, wie der Name schon sagt, vor ¬allem Fisch und Gemüse auf den Teller. Auch Apps versprechen Erfolge. Bei Noom wird die Ernährung auf den Kunden angepasst. Forbes wählte diese zur besten App in diesem Bereich.
Herz. Auch die DASH-Diät hat viele Vorteile. Sie wurde vor allem zur Behandlung und Vorbeugung von Herzkrankheiten entwickelt. Tierische Fette werden hierbei auf ein Minimum reduziert.

© Getty Images
Die besten Diäten für das neue Jahr
× Die besten Diäten für das neue Jahr

Mediterrane Diät

Bei dieser Diät schauen wir auf die Essgewohnheiten südeuropäischer Länder wie Italien, Griechenland und Südfrankreich. Dort setzt man auf viel Gemüse, frisches Obst, Fisch und gute Öle wie Olivenöl. Streng genommen ist dies keine Diät, sondern eine Ernährungsform und ­Lebenseinstellung. Kalorienzählen wird hier vermieden. Auf dem Speiseplan stehen auch Geflügel,
Bei dieser Diät schauen wir auf die Essgewohnheiten südeuropäischer Länder wie Italien, Griechenland und Südfrankreich. Dort setzt man auf viel Gemüse, frisches Obst, Fisch und gute Öle wie Olivenöl. Streng genommen ist dies keine Diät, sondern eine Ernährungsform und -Lebenseinstellung. Kalorienzählen wird hier vermieden. Auf dem Speiseplan stehen auch Geflügel, Vollkornprodukte und ballaststoffreiche Gerichte.
Selbst Alkohol ist bei dieser Ernährungsform erlaubt, aber natürlich nur in ¬Maßen, da er immer zur Verlangsamung des Stoffwechsels führt.

© Getty Images
Die besten Diäten für das neue Jahr
× Die besten Diäten für das neue Jahr

Noom-Diät

Die Noom-App ­unterstützt ihre User beim Abnehmen. Ähnlich wie bei den Weight Watchers werden hier Lebensmittel eingetragen. Anfangs will die App über mehrere Fragen herausfinden, was die richtige Ernährung für den jeweiligen Kunden ist. Nahrungsmittel mit kalorienarmer Dichte sind „grün“ und sollten den Großteil der Ernährung ausmachen.

© Getty Images
Die besten Diäten für das neue Jahr
× Die besten Diäten für das neue Jahr

DASH-Diät

Ursprünglich wurde die DASH-Diät zur Prävention und Behandlung von Herzkrankheiten ent­wickelt. Auch hier kommen vor allem Vollkornprodukte, magerer Fisch, Obst und Gemüse auf den Teller. Milchprodukte sollten höchstens in der Low-Fat-Variante zu sich genommen werden, denn diese werden hier auf ein Minimum reduziert. Dafür sollten umso mehr pflanzliche Fette wie Nüsse und Samen gegessen werden.
  

OE24 Logo