Wellness

Astro-Check

So wirken die Sterne 2021 auf unsere Gesundheit

Die Gesundheit im Astro-Check: Was uns die Sterne in Bezug auf das Wohlbefinden raten.

2020 wurde uns allen kollektiv bewusst, wie wichtig Gesundheit ist. Die Coronakrise ist zwar noch nicht überstanden, aber mit der Impfung am  Horizont blicken wir dem kommenden Jahr hoffnungsvoll entgegen. 

Gerda Rogers hat für uns in die Sterne gesehen, um das Wohlbefinden der einzelnen Tierkreiszeichen näher unter die Lupe zu nehmen.

So lauten die Wellness-Prognose und die entsprechenden Gesundheits-Empfehlungen für die einzelnen Sternzeichen aus:

WIDDER 21.3 - 20.4

Die schweren Saturn-Jahre sind überstanden. Sie haben wieder viel mehr Energie. Genießen Sie ein Jahr der Befreiung und neuer Lebensfreude! Sie starten mit sehr viel Energie ins neue Jahr, sollten aber ab dem 7. 1. Ihr Tempo drosseln und sich mehr Zeit für Ihr Wohlbefinden und Ihre Schönheit nehmen. Unter dem Zwillinge-Mars ist es wichtig, sich viel Bewegung an der frischen Luft zu schaffen. Auf zu Spaziergängen in der Natur.

Ab Mai lautet die Devise: Entschleunigen! Mars strapaziert Ihre Geduld. Bleiben Sie cool, entspannen Sie sich so oft wie möglich und achten Sie besser auf Ihre Ernährung und genügend Schlaf! Im Herbstmacht Ihnen zunächst die Mars-Opposition zu schaffen, doch sie haben das gut unter Kontrolle. Schongang im Oktober!  Ab November haben Sie wieder sehr viel Energie, Merkur stärkt Ihre Aufmerksamkeit und vertieft Ihr Denken.

 

STIER 21.4. - 20.5.

Saturn und Jupiter machen Ihnen zu Beginn des Jahres das Leben schwer. Der Wille und die Kraft wären ja da, aber Saturn steht massiv auf der Bremse. Schalten Sie also lieber zurück! Sie könnten sich schneller übernehmen als Sie denken. Die großen Herausforderungen sind nicht nur physisch sehr anstrengend, sondern strapazieren auch Ihre Nerven. Sie müssen sich unbedingt mehr Ruhephasen gönnen. Ab März wird alles wieder viel leichter. Wenn Sie einfach mit dem Strom schwimmen, verfügen Sie über genügend Energie. Lassen Sie sich nur nicht stressen!

Der Mai ist ein hervorragender Monat, um Ihre Lebensgewohnheiten zu überdenken und notwendige Änderungen vorzunehmen. Im Herbst ist eine ausgewogene Lebensweise das klare Wohlfühlrezept. Wenn Sie darauf achten, dürfen Sie sogar die Unterstützung Saturns genießen. Ende des Jahres blühen Sie voll auf und sind auch nervlich und mental sehr stark.

ZWILLINGE 21.5-21.6

Kaum jemand verfügt in diesem Jahr über so viel Energie wie Sie. Sowohl physisch als auch mental. Geben Sie also ruhig ordentlich Gas! Im Februar sind Sie schon intellektuell in Hochform, ab dem 5. 3. sind Sie auch physisch kaum zu halten.

Zwischen 30. 7. und 15. 9. sollten Sie sich gut erholen, um für das absolute Hoch ab dem 16. 9. topfit zu sein. Ihre intellektuelle und körperliche Hochform hält an. Da gibt es keine Herausforderung, der Sie nicht gewachsen wären. Nur im November sollten Sie einen Gang zurückzuschalten: Eine kleine Auszeit, um in Ruhe nachzudenken, wäre ideal.

KREBS 22.6. - 22.7.

Die herausfordernden und ernüchternden Saturn-Jahre sind überstanden. Daher mit neuer Zuversicht, neuem Mut und neuer Energie voran! Ab dem 7. Jänner sind Sie bis Mitte September konstant gut in Form. Nur im Mai und der ersten Juni-Hälfte kann es etwas stressig werden. Wirklich anstrengend wird es nur vom 16. 9. bis 30. 10. Da ist Vorsicht geboten. Schwimmen Sie doch mit dem Strom, statt sich von Widerständen aus der Fassung bringen zu lassen!  Positiv denken, nicht eigensinnig handeln – das spart Energie.

Zum Jahresende geht es wieder bergauf: Mit dem Skorpion-Mars im Rücken verfügen Sie wieder über sehr viel Energie. Teilen Sie sich Ihre Kräfte trotzdem vernünftig ein, statt sich zu viel vorzunehmen!

LÖWE 23.7. - 23.08.

Seien Sie auf ein sehr anstrengendes Jahr gefasst, das höchste Fitness ¬verlangt. Legen Sie daher schlechte Gewohnheiten rechtzeitig ab! Der Mai ist  richtige Monat, um gesundheitliche Schwächen auszuchecken bzw. auszukurieren, um für einen mühsamen Sommer gewappnet zu sein. Stellen Sie Ihre Lebensweise um! Sport ist ein guter Ausgleich, Yoga wäre perfekt.

Schonen Sie 2021 Herz und Kreislauf, insbesondere bis Anfang März, dann vom 12.6. bis 29. 7. und vom 31. 10. bis 13. 12. Erholung bringen Mai und Oktober. Viel Power haben Sie erst wieder ab Mitte Dezember. Wenn Sie Ihre Lektion gelernt haben, werden Sie aber Maß halten.

 

JUNGFRAU 24.08 - 23.9.

Im Großen und Ganzen ein gutes Jahr. Sie sollten allerdings mehr Leichtigkeit entwickeln. Legen Sie gleich nach dem Dreikönigstag voll los: Mars spendet Ihnen sehr viel Energie. Teilen Sie sich aber Ihre Kräfte gut ein, um mehr Ausdauer zu ent­falten. Im Sommer steht Mars in Ihrem Zeichen: Viel Power und große Herausforderungen. Da ist es wichtig, kühlen Kopf zu bewahren und effizient zu planen. Merkur hilft Ihnen dabei!

Bauen Sie überschüssige Energien sportlich ab und arbeiten Sie an einer ausgeglichenen Lebensweise! Das Leben besteht nicht nur aus Pflichten. Gönnen Sie sich mehr Mußestunden für Ihr Wohlbefinden…

 

WAAGE 24.09 - 23.10

Sie werden für die Mühen der letzten Jahre reich entschädigt. 2021 regieren Mut und Lebensfreude, gepaart mit unglaublicher Energie. Anfang Jänner  klingt der große Stress endlich ab. Sie sollten sich erst mal eine ausgiebige Erholungsphase gönnen und sich in Ruhe Ihren neuen Plänen widmen. Ab März können Sie mit voller Power loslegen. Da sollte allerdings auch ein Sport- oder Fitnessprogramm nicht fehlen. Viel Bewegung an der frischen Luft tut es auch.

Tipp für den Mai: Überdenken Sie Ihre Ernährungs- und Ihre Lebensweise! Vor allem im Hinblick auf Ihren empfindlichen Magen. Sie sollten Stress so weit wie möglich vermeiden. Nach den Sommerferien geht es weiter mit Ihrem Leistungshoch: Saturn und Jupiter decken Ihnen den Rücken. Sie schaffen alles.

SKORPION 24.10. - 22.11

Saturn und Jupiter verlangen Ihnen viel ab. Es ist an der Zeit, dass Sie es etwas billiger geben und sich mehr Schonung auferlegen. Steigen Sie am besten  gleich im Jänner auf die Bremse, bevor Sie sich übernehmen oder gar auf Kollisionskurs geraten! Auch Ihre Nerven brauchen wesentlich mehr Ruhe. Wenn Sie mit dem Strom schwimmen, statt dagegen, kommen Sie ab März wieder richtig auf Touren.

Ab August sind die Turbulenzen überstanden, nun kehren nach und nach wieder Ruhe und Gelassenheit ein. Der ideale Moment, um sich für den Rest des Jahres vernünftig zu organisieren. Wenn Sie in Ihrer Mitte ruhen, Ihr kämpferisches Naturell und Ihren Ehrgeiz außen vor lassen, könnte es ein richtiger Wohlfühlherbst werden. Genießen Sie ihn!

SCHÜTZE 23.11 - 21.12

Ihr Herrscher Jupiter ruft zur großen Befreiung auf, Saturn setzt ihm aber vernünftige Grenzen. Zeit daher, das richtige Maß zu finden. Nach dem flotten Jahresausklang sollten Sie Anfang Jänner zurückschalten und erst mal zur Ruhe kommen. Setzen Sie sich in Ihrer Lebensweise vernünftige Grenzen!

Nehmen Sie sich Zeit, in Ihrem Gedankenhaushalt Ordnung zu schaffen und Ihre Prioritäten neu zu definieren. Mars steht zwar in Opposition, verbündet sich aber mit Ihrem Herrscher Jupiter und mit Saturn. Kräfte vernünftig einteilen, realistische Ziele definieren! Ab dem 12. 6. dürfen Sie richtig loslegen, sollten dabei aber auch wieder vernünftige Grenzen im Auge haben, um Hindernisse zu umgehen und Ihre Nerven zu ¬schonen.

STEINBOCK 22.12.- 20.01

Nachdem Sie die schwierigen Saturn-Jahre gemeistert haben, dürfen Sie nun aufatmen und die neu zu entdeckende Leichtigkeit genießen. Mars spendet Ihnen reichlich Energie, aber Ihr Herrscher Saturn fordert Sie auf, alles ein bisschen lockerer zu nehmen und ein bisschen mehr Spaß zuzulassen. Ab Mai ist Entschleunigung wichtig, um sich unnötigen Stress, der sich auch auf den Magen schlagen kann, zu ersparen. Achten Sie vor allem besser auf Ihre Ernährung!

Der August ist hervorragender Monat auch, um gesundheitsbewusster zu werden und sich zu pflegen. Schwungvoll geht es dann ins Jahresfinale! Sie haben wieder sehr viel Energie, sind mental topfit und sehr konzentriert. Zuspruch und Zuneigung runden Ihr Wohlbefinden ab.

Wassermann  21.1. – 19.02

Sie sind zwar nur schwer unterzukriegen und Jupiter stärkt auch Ihr Selbstvertrauen, aber Saturn zeigt Ihnen Ihre Schwachstellen auf.  Das Jahr beginnt mühsam. Wahrscheinlich haben Sie das Gefühl, kaum von der Stelle zu kommen. Schauen Sie sich die Grenzen, die Ihnen gesetzt werden, genau an! Die Stagnationsphase ist im März überstanden. Nun kommen Sie umso zügiger voran, aber bitte mit Maß und Ziel!

Wie geht es Ihren seelischen Bedürfnissen? Und wie steht es insgesamt um Ihre Versorgung? Denken Sie mal darüber nach und füllen Sie Ihre Defizite endlich auf. Der Sommer wird durchwachsen, dafür geht’s ab September bergauf! Bloß nicht zu stressig vom 12. 6. bis 29. 7. und vom 31. 10. bis 13. 12.! Leistungshoch im Oktober.

Fische 20.02. - 20.03

Lernen Sie, alles ein wenig leichter zu nehmen und dementsprechend gelassener zu werden. Lassen Sie sich nicht hetzen, auch wenn ringsum die Ungeduld regiert. Tanken Sie erst mal Kraft und Ruhe, um für die Aufgaben eines neuen Jahres gerüstet zu sein! Ab März sorgt der Zwillinge-Mars für enorme Hektik. Immer wieder ¬innehalten, bevor Ihnen die Luft ausgeht! Zum Glück folgt ab Mai ein sehr angenehmer und erholsamer Monat, der Ihre physischen und seelischen Ressourcen wieder auffüllt.

Im August es Zeit, einen erholsamen Urlaub anzutreten, um dem großen Stress, der andernfalls auf Sie zukäme, zu entrinnen. Wer nicht wegkann, muss Ruhe -bewahren. Im Herbst sind Sie wieder im Gleichgewicht. Man sieht es Ihrer Attraktivität an, die Ihr Selbstwertgefühl stärkt. Verstärkte Kontaktfreude darf zum Wohlbefinden beitragen.