Slideshow

Verhaltensweisen, die Ihnen den Tag vermiesen

Verhaltensweisen, die Ihnen den Tag vermiesen

1. Ungesunde Ernährung

Kaffee und Zigarette zum Frühstück, zwischendurch Cola und Schoko und mittags ein Burger? Kein Wunder, dass Sie unzufrieden sind. Vor allem Speisen, die viel Fette und Zucker enthalten, machen uns auf Dauer unglücklich. Sie versorgen uns nicht ausreichend mit Nährstoffen und machen unseren Körper, aber auch unser Gehirn träge.

2. Zu wenig Schlaf

Wer wenig schläft, ist leicht gereizt. Schlafmangel führt zu Konzentrationsstörungen, schlechter Laune und lässt uns zudem dumm wirken . All das wollen wir bestimmt nicht!

3. Zu wenig Bewegung

Wer ein paar Tage krank und ans Bett gebunden ist, merkt schnell, wie sehr die Laune in den Keller geht. Ursachen sind nicht nur die Krankheit, sondern auch zu wenig Bewegung. Stubenhockern fehlt der sportliche Ausgleich, die frische Luft und oft werden auch die sozialen Kontakte vernachlässigt.

4. Es allen recht machen

Lernen Sie auch, einmal "Nein" zu sagen. Scheuen Sie nicht vor Konfrontationen zurück, schließlich sollten Sie auch eine eigene Meinung vertreten können. Diese wird vielleicht bei manchen Menschen nicht gut ankommen, bei anderen aber umso mehr.

5. Schlecht reden

Wer oft über andere lästert, ist meist unzufrieden mit dem eigenen Leben. Tatsächlich sind es nämlich die eigenen Unsicherheiten und Ängste, die uns dazu veranlassen. Wir fühlen uns für einen kurzen Moment überlegen, aber danach geht es uns nicht besser und wir müssen uns wieder den eigenen Sorgen und Fehlern widmen. Versuchen Sie daher, lieber positive Aspekte hervorzuheben, die Ihnen vielleicht auch als Inspiration dienen könnten.