Problemlos Reisen mit Rheuma?

Sprechstunde

Problemlos Reisen mit Rheuma?

Univ. Doz. Dr. Johann Gruber, Leiter der Rheuma-Ambulanz- und Station an der Innsbrucker Uniklinik, antwortet.

Frage: Ich habe rheumatoide Arthritis. Kann ich dennoch in den Urlaub fahren?

Antwort:
Ein Urlaub sollte mit dem behandelnden Rheumatologen vorab abgesprochen werden. Denn der Therapieplan muss auch im Urlaub eingehalten werden. Wer Arzneimittel mitnimmt, sollte die Bedarfsmedikation stets im Handgepäck bei sich tragen. Medikamente in Form von
Injektionen müssen gekühlt werden. Übrigens: Selbst bei einer Zeitverschiebung sollten Arzneimittel zur selben Zeit eingenommen werden!

Univ. Doz. Dr. Johann Gruber,
Leiter der Rheuma-Ambulanz- und Station an der Innsbrucker Uniklinik für Innere Medizin VI,
www.inneremed6.uki.at