Slideshow

So vermeiden Sie Handy-Strahlung

So vermeiden Sie Handy-Strahlung

1. Headset

Je größer der Abstand zwischen Handy und Kopf, umso besser. Eines der besten Mittel, um den Abstand zu vergrößern, ist ein Headset. Wenn Sie alleine sind können Sie auch auf die Lautsprecherfunktion des Handys zurückgreifen.

2. Handy nicht auf Schoß legen

Legen Sie das Handy auch nicht auf den Schoß, wenn Sie telefonieren. Besser: der Schreibtisch.

3. Telefonieren im Freien

Auch während des Telefonierens gilt: je besser der Empfang, desto geringer die Belastung. Wer in geschlossenen Räumen, im Lift, oder im Auto telefoniert, riskiert eine schlechte Verbindung. Das Handy muss das mit einer höheren Sendeleistung ausgleichen.

4. Freisprecheinrichtung

Im Auto verwenden Sie am besten eine Freisprecheinrichtung oder sie verzichten aufs Telefonieren, denn auch die Karosserie führt dazu, dass die Handy-Leistung hochgefahren wird.

5. Verbindungsaufbau abwarten

Während des Verbindungsaufbaues ist die Strahlung sehr hoch. Warten Sie daher ab, bevor sie das Handy direkt ans Ohr halten.

6. Festnetz bevorzugen

Bei allen Telefonaten, besonders bei schlechtem Empfang, gilt: je kürzer und seltener die Telefonate sind, desto geringer die Belastung. Sie sollten Handy-Telefonate daher so kurz wie möglich halten. Zu Hause und am Arbeitsplatz das Festnetz bevorzugen.

7. Kein Handy im Schlafzimmer

Verbannen Sie das Handy aus Ihrem Schlafzimmer. Das mindert nicht nur die Strahlenbelastung, sondern sorgt auch für besseren Schlaf .

8. geringer SAR-Wert

Beim Kauf von Handys auf einen möglichst geringen SAR-Wert achten.

9. Handy nicht in Hosentasche stecken

Tragen Sie das Handy zur Sicherheit nicht in der Hosentasche. Überhaupt, tragen Sie es bitte nicht ständig in Körpernähe.

10. Keine Handys für Kinder

Die Wiener Ärztekammer empfiehlt: Unter 16 Jahren sollten Handys nur für den Notfall mitgeführt werden.

11. Weniger Apps = weniger Strahlung

Deaktivieren Sie die mobilen Dienste und verzichten Sie auf unnötige Apps. Diese erhöhen die Strahlung, wenn Sie mit Ihrem Handy online sind. Das Vermeiden von überflüssigen Hintergrunddiensten spart außerdem Akku.

12. Flugmodus

Jetzt bin ich nicht erreichbar. Wenn Sie in Ruhe Musik hören wollen oder gerade eine Auszeit brauchen, aktivieren Sie den Flugmodus. Das verringert die Strahlenbelastung und außerdem Stress.