Slideshow

Schlafzimmer: Das muss draußen bleiben

Schlafzimmer: Das muss draußen bleiben

Diese Dinge haben im Schlafzimmer nichts zu suchen, wenn Sie Ihre Schlafqualität verbessern möchten:

1. Smartphone, Tablet oder Computer Blaulicht vor dem Einschlafen stört die Nachtruhe und die Geräte verursachen unterbewussten Stress.
 

2. Lichtquellen Machen Sie das Licht komplett aus, ziehen Sie dicke Vorhänge vor die Fenster und dimmen Sie sämtliche andere Lichtquellen.
 

3. Schlechte Matratze und Polster Guter Schlaf braucht adäquate Unterlage: Investieren Sie, wenn nötig, in etwas hochwertigere Materialien.
 
 
4. Eventuell Partner/in Bettnachbarn können die eigene Nachtruhe (z. B. mit Schnarchen) massiv stören. Gleiches kann für Haustiere gelten.