Medizin

Personalisierte Medizin

Passgenau: Richtige Therapie für geeignete Patienten

Gut dokumentierte Erfolge der personalisierten Medizin

Die Zeit, in der Kranke nach den Durchschnittsergebnissen aus klinischen Studien mit Tausenden Patienten behandelt werden, dürfte zunehmend ad acta gelegt werden. Die "personalisierte Medizin" hilft, die richtige Therapie auf der Basis objektiver Laborbefunde des Einzelnen zum richtigen Zeitpunkt zu verabreichen.

Hier ein Überblick über die aktuelle Situation und die möglichen Konsequenzen dieses Denkansatzes, an dem international an Universitäten sowie in der Pharma- und Diagnostikindustrie intensiv gearbeitet wird:

Personalisierte Medizin - die Erfolge 1/6
Zulassung
2008 waren durch die US-Arzneimittelbehörde FDA fünf Arzneimittel für die personalisierte Therapie von Patienten zugelassen. Im Jahr 2010 waren es 36, im Jahr 2012 dann 81, im Jahr 2014 schließlich 106. 2016 kommt man auf 135.