Tipps gegen Stress am Morgen

...

Am Vorabend

Einige zeitraubenden Dinge können Sie bereits am Vorabend erledigen.


- Packen Sie Ihre Tasche: Legen Sie Wohnungs- und Autoschlüssel bereit, sammeln Sie die Unterlagen für die Arbeit zusammen und richten Sie sich Ihren Einkaufszettel her.


- Tagesplan: Was steht am nächsten Tag an? Arztbesuche? Besprechungen? Training? Verabredungen? Gehen Sie im Kopf ihren bevorstehenden Tag durch.


- Outfit: Auch das Outfit für den nächsten Tag können Sie sich schon am Vorabend herrichten, dann sparen Sie sich die Suche nach den passenden Strümpfen, das Bügeln der Bluse usw. Auch die Kleidung für die Kinder kann sollten Sie schon bereit legen.


- Zeitkiller Frühstück: Bereiten Sie die Kaffeemaschine vor, richten sie Teller und Besteck her,... auch das spart viel Zeit am Morgen.

Am Morgen

- Finger weg von der Schlummertaste! Stehen Sie beim ersten Weckerklingeln auf! Die Schlummertaste bringt den Körper erst recht durcheinander!


- Frischekick: Fenster auf und frische Luft einatmen! Licht an! Kalte Dusche! Laute Musik! Alles das Sie in Schwung bringt ist erlaubt.


- Kaffee erst zum Schluss: Erst Duschen, Anziehen, Schminken usw. - und dann zum Frühstückstisch!


- Hausarbeit ignorieren: Der Geschirrspüler muss ausgeräumt werden, die Wäsche in die Waschmaschine und der Staub am Regal sollte auch mal wieder gewischt werden. Ignorieren Sie die Hausarbeiten, die eigentlich nach der Arbeit anstehen.