So gesund ist Spargel

...

1. Spargel ist eine Vitaminbombe

Spargel liefert jede Menge Vitamine und Mineralstoffe: Kalium, Magnesium, Phosphor, Eisen und die Vitamine A, B1, B2, C und E.

2. Spargel macht lange satt

Spargel liefert jede Menge Ballaststoffe, die lange satt machen und die Verdauung in Schwung bringen.

3. Spargel macht schlank

Spargel ist sehr kalorienarm. Das Gemüse besteht zu 93 Prozent aus Wasser, zu etwa zwei Prozent aus Proteinen und zu rund vier Prozent aus Kohlenhydraten. Nur 0,2 Prozent der Stangen entfallen auf Fette.

4. Spargel ist gut für Zähne und Knochen

Das Gemüse ist reich an Kalzium und daher gut für Knochen und Zähne.

5. Spargel macht fit

Der im Spargel enthaltene Phosphor fungiert im menschlichen Körper als Motor beim Speichern, Transportieren und Verwerten von Energie.

6. Spargel senkt den Blutdruck

Das Gemüse enthält viel Kalium. Kalium wirkt blutdrucksenkend.

7. Spargel ist entwässernd

Kalium und sekundäre Pflanzenstoffe wirken außerdem entwässernd. Hallo, Bikinifigur!

8. Spargel kräftigt Haut und Haar

Vitamin A sorgt für Hauterneuerung, schützt Zellwände und Augen. B-Vitamine verhelfen zu kräftigem Haar. Die Vitamine C und E stärken das Bindegewebe.

9. Spargel ist Nervenfutter

Kalium ist gut für Nerven und Muskeln. Er erhöht den Glutathion-Spiegel. Das Enzym fängt Giftstoffe ab und schützt vor Krebs und Alzheimer

10. Spargel macht Lust auf Sex

Spargel ist ein Aphrodisiakum. Probieren Sie es aus!