Das sollten Sie beim Händewaschen singen

gesund

Das sollten Sie beim Händewaschen singen

Artikel teilen

Was hat es mit diesem kuriosen Rat auf sich?

Die meisten Menschen waschen ihre Hände falsch. Dabei ist die grundlegende Hygiene-Maßnahme von größter Wichtigkeit – besonders jetzt, in der kalten und krankheitsanfälligen Jahreszeit. Gründliches Händewaschen entfernt einen Großteil der Keime, mit denen wir täglich in Kontakt kommen.

Händewaschen will gelernt sein

Dennoch nehmen es die meisten Menschen nicht so genau. Wir waschen uns zwar mehrmals täglich die Hände, allerdings viel zu kurz. Die Hände mögen nach einem kurzen Waschgang zwar gründlich sauber aussehen – oft sind sie das aber lange nicht. Schädliche Keime sind schließlich nicht sichtbar. Umso wichtiger ist es, die Hände richtig und lang genug zu waschen.

Experten empfehlen, zum Händewaschen (gerne auch leise) zweimal das „Happy Birthday“-Lied zu singen. Wer die Hände nämlich so lange reinigt, tötet bis zu 95 Prozent aller Keime – allerdings muss die Reinigung gründlich sein.

So waschen Sie Ihre Hände richtig:

OE24 Logo