Das hilft gegen Übelkeit

Hausmittel

Das hilft gegen Übelkeit

Kennen Sie dieses flaue Gefühl, wenn der Magen verstimmt ist? Gründe dafür gibt es viele: Vielleicht haben Sie am Abend davor einen über den Durst getrunken oder spätabends noch ein deftiges Mahl zu sich genommen.  Doch wie wird man dieses Unwohlsein wieder los? Wir haben die besten Hausmittel für Sie.

Die besten Tipps gegen Übelkeit 1/5
1. Ingwertee Tee beruhigt den Magen. Ingwertee mindert Übelkeit und Brechreiz. Kochen Sie ein paar Scheiben frischen Ingwer mit heißem Wasser auf und lassen Sie den Tee etwa eine Viertelstunde ziehen. Möglichst heiß trinken. Auch Kamillentee hilft. Pfefferminztee hingegen, kann die Magenschleimhaut zusätzlich reizen.
2. Durchatmen Frische Luft ist ein einfaches Hausmittel gegen Übelkeit. Wenn Sie mit einem flauen Gefühl kämpfen, gehen Sie ein paar Minuten ins Freie und atmen Sie tief durch.
3. Bequeme Kleidung Wenn Sie gegen Übelkeit zu kämpfen haben, sollten Sie bequeme, lockere Kleidung tragen. Auf enge Hosen, Röcke und Gürtel lieber verzichten.
4. Nicht fettig essen Verzichten Sie auf scharfes und fettiges Essen. Auch Kaffee, Nikotin und säurehaltige Säfte wie Orangensaft sind tabu.
5. Leicht verdaulich Gut geeignet sind leicht verdauliche Suppen, Bananen und Zwieback. Auch Fenchel wirkt beruhigend.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum