Erfolg

Don'ts für 20-30-jährige

11 Dinge, die erfolgreiche Menschen nicht tun

So vermeiden Sie Fehlentscheidungen und schlechte Einflüsse

Besonders zwischen dem 20. und 30. Geburtstag müssen wir unser Leben in die Hand nehmen. In dieser Zeitspanne entscheidet sich, was unsere Zukunft bringt, für welchen Beruf wir uns entscheiden und welche Freundschaften wir für das Leben schließen. Nicht alle Einflüsse sind förderlich und manchmal muss man sich auch von anderen abgrenzen, um den eigenen Lebensweg zu gehen.

So handeln junge, erfolgreiche Menschen NICHT
Wer Erfolg haben will, muss vor allem einen starken Willen zeigen und manchmal auch verzichten können. Lesen Sie die Slideshow, um zu erfahren, welche Dinge erfolgreiche Menschen nicht tun.

Was erfolgreiche Menschen NICHT tun 1/11
1. Die Gesundheit aufs Spiel setzen
Exzessiver Alkoholkonsum, Zigaretten und Bewegungsmangel belasten nicht nur die körperliche, sondern auch die geistige Gesundheit. Im Alter zwischen 20 und 30 Jahren treten am häufigsten Depressionen auf. Ein ausgeglichener Lebensstil mit Bewegung und auch guten sozialen Kontakten, hilft auch der Psyche. Gesunde Menschen wirken außerdem attraktiver und sympathischer. Wer Erfolg haben will, sollte daher auch auf seine Gesundheit schauen.