10 Lebensmittel für mehr Muskeln

...

1. Eier

Die Proteine aus Eiern haben höchste biologische Wertigkeit. Sie unterstützen perfekt beim Muskelaufbau. Außerdem liefern sie jede Menge Eisen.

2. Haferflocken

Haferflocken versorgen den Körper mit Kohlenhydraten, ohne ihn zu belasten. Das gibt Kraft fürs nächste Workout.

3. Hülsenfrüchte

Linsen, Erbsen und Co. liefern jede Menge pflanzliches Eiweiß.

4. Kartoffeln

Kartoffeln haben einen hohen Anteil an leicht verdaulichen Kohlenhydraten.

5. Kirschsaft

Nach dem Training Kirschsaft trinken schützt vor Muskelkater. Das zeigt eine Studie.

6. Kaffee

Eine Tasse Kaffee vor dem Training erhöht die Kontraktionsfähigkeit der Muskeln.

7. Steak

Fleisch liefert gut verwertbare Proteine.

8. Bananen

Kohlenhydrate und wichtige Vitamine und Mineralstoffe in Hülle und Fülle. Der schnelle Energielieferant für zwischendurch.

9. Nüsse

Nüsse liefern viele Nährstoffe für den Muskelaufbau: Magnesium, Eisen, B-Vitamine und hochwertige Pflanzenöle.

10. Fisch

Fisch punktet mit reichlich Eiweiß und gesunden Omega-3-Fettsäuren.