Sportarten zum Abnehmen

...

Walking

Walking ist für alle geeignet, denen Laufen keinen Spaß macht. Das beschleunigte Gehen kurbelt den Fettstoffwechsel an und schont dabei die Gelenke. Bei 60 Minuten Walking werden im Schnitt 360 Kalorien verbrannt.

Tae-Bo

Bei diesem Fitnessprogramm fließen Elemente aus Karate sowie Boxen ein. Der Körper bleibt dabei die ganze Zeit in Bewegung, das regt die Fettverbrennung an. Bei Tae-Bo werden in der Stunde ungefähr 390 Kalorien verbrannt.

Zumba

Zumba-Aerobic macht Spaß und ist gut für die Kondition. Bei Zumba-Aerobic schmilzt das Hüftgold. Eine Stunde Zumba verbrennt 344 Kalorien.

Tanzen

Die rhythmischen Bewegungen heizen dem Fett ordentlich ein. Außerdem werden die Beine geformt. Eine Stunde Tanzen verbrennt 210 Kalorien.

Schwimmen

Schwimmen ist auch für stark übergewichtige Personen geeignet. Hier purzeln die Kalorien und die Gelenke werden geschont. Der ganze Körper profitiert vom Schwimmen. 60 Minuten Schwimmen verbrennt 480 Kalorien.

Rad fahren

Die gleichmäßige Bewegung hilft beim Abnehmen. 60 Minuten Radeln verbrennt ungefähr 372 Kalorien. Natürlich spielt dabei auch die Geschwindigkeit eine Rolle.

Rudern

Auch Rudern hilft gegen unliebsame Speckröllchen. 60 Minuten Rudern lässt ganze 600 Kalorien schmelzen.

Laufen

Der Klassiker lässt in einer Stunde 600 Kalorien schmelzen.

Crosstrainer

Auch am Crosstrainer purzeln in einer Stunde 600 Kalorien.