schlanke Arme

Für schlanke Arme & Co

Die besten Hobbys gegen Problemzonen

So können Sie Vergnügen und Abnehmerfolge verbinden!

Viele Sportmuffel empfinden Bewegung als anstrengen und wenig abwechslungsreich. Was tut sich denn großartig auf der Laufstrecke, oder wieso sollte man seine kostbare Freizeit im Fitnesscenter verbringen? Wer gewöhnliche Sportarten als harte Arbeit empfindet, kann zum Glück auch auf andere Methoden ausweichen, um den Winterspeck zu bekämpfen. Schließlich gibt es kein besseres Gefühl, als das Nützliche mit dem Angenehmen zu verbinden. Aus diesem Grund haben wir für Sie die besten Hobbys herausgesucht, um den Problemzonen Bauch & Co. an den Kragen zu gehen.

Hobbys für einen schlanken Körper 1/6
1. Für die schlanke Taille
Ein guter Hüftschwung muss gelernt sein. Aus diesem Grund sollten Sie sich gleich aufs Parkett wagen und einen Salsa-Kurs absolvieren. Dieser Tanz ist ideal, um Bauchmuskeln zu trainieren und die Taille zu formen. Wer lieber alleine übt, kann sich alternativ auch einen Hula Hoop-Reifen zulegen. Damit kann jeden Tag zu Hause trainiert werden. Dies ist vermutlich auch die günstigere Variante.