Das sind die besten Fatburner

...

1. Leinsamen

Sie stärken die Darmschleimhaut und haben eine abführende Wirkung.

2. Putenbrust

Kurbelt die Fettverbrennung an

3. Haferflocken

Beinhalten Magnesium, Eisen und B-Vitamine. Super als Nervennahrung!

4. Pinienkerne

Sie kurbeln das Sättigungshormon CCK an.

5. Milch

Enthält die Fettburner Taurin, Magnesium und Kalzium.

6. Pumpernickel

Zugegeben, es schmeckt scheußlich – aber bewahrt vor Heißhungerattacken. Die darin enthaltenen Ballaststoffe fördern den Stoffwechsel.

7. Senf

Senf erhöht die Fettverbrennung. Körpereigene Stoffwechselprodukte sind für einige Stunden nach dem Essen erhöht.

8. Vollkornbrot

Ist ballaststoffreich und beugt Heißhungerattacken vor – sättigt länger.

9. Vollkornbrot

Nervenstärkung und enthält B-Vitamine

10. Pflaumenmus

Dämpft den Heißhunger auf Süßes.

11. Vanille

Das Mark in der Vanilleschote reduziert Heißhunger auf Süßes.

12. Kiwi

Der wertvolle Vitamin-C-Lieferant unterstützt im Kampf gegen Cellulite.

13. Stachelbeeren

Stachelbeeren unterstützen beim Abnehmen indem Sie durch ihren Magnesium- und Kalziumreichtum Ihre Haare und Nägel stärken.

14. Mango

Beugt Heißhungerattacken vor.

15. Marillen

Lassen die Haut frisch aussehen.

16. Apfel

Reguliert die Verdauung und sättigt.

17. Birne

Hat eine entschlackende und entwässernde Wirkung.

18. Schinken

Kurbelt den Stoffwechsel an.

19. Kürbiskerne

Enthalten wertvolle Inhalts- und Pflanzenstoffe - gut für die Blase.

 

20. Kochschinken

Bringt die Fettverbrennung auf Touren.

21. Frischkäse

Hält schlank und festigt die Knochen.

22. Corned Beef

Hält lange satt und stillt den Hunger.

23. Frischkäse

Hält schlank und festigt die Knochen.

24. Quargel

Jojo-Effekt kann mit diesem Käse vorgebeugt werden!

25. Appenzeller Schnittkäse

Enthält Kalium und sorgt für feste Knochen.

26. Kochkäse

Enthält Zink. Das Spurenelement ist wichtig für die Produktion des Schlankhormons.

27. Sojajoghurt

Regt die Fettverbrennung an.

28. Himbeeren

Halten lange satt, haben wenig Kohlenhydrate und helfen bei Verstopfung.

29. Melone

Soll einen schönen flachen Bauch machen.

30. Pfirsich

Sorgt für schöne Haut und Haare, enthält B-Vitamine

31. Brombeeren

Enthalten wichtiges Eisen

32. Kirschen

Reich an Zink, Vitamin C und Folsäure, unterstützen daher gut beim Aufbau von Bindegewebe.

33. Orangen

Kurbeln die Fettverbrennung an.

34. Pflaumen

Halten den Blutzucker stabil, was eine optimale Fettverbrennung gewährleistet.

35. Laugenbrezel

Geben Power für den Tag.

36. Knäckebrot

Sättigt und ist kalorienarm.

37. Topfen

Reich an Aminosäuren, die wichtig für Muskeln sind.

38. Kefir

Dämpft Lust auf Süßes.

39. Joghurt

Stärkt Immunsystem und füllt den Magen.

40. Mandeln

Für einen stabilen Blutzuckerwert, der den Appetit in Grenzen hält.

41. Seetang

Eine Chemikalie in Seetang kann die Fettaufnahme um 75 Prozent reduzieren

42. Senf

Senf erhöht die Fettverbrennung. Körpereigene Stoffwechselprodukte sind für einige Stunden nach dem Essen erhöht.

43. Koffein

Koffein steigert den Kalorien-Grundumsatz, somit werden mehr Kalorien verbrannt. Einige Ernährungswissenschaftler empfehlen gar einen starken Espresso nach dem Training zu trinken, als Wasser.

44. Chili

Etwa zwei Stunden nach dem Verzehr von scharfer Chili-Sauce werden bis zu 15 Prozent mehr Kalorien verbrannt.

45. Roggenvollkornbrot

Wirkt positiv auf die Darmflora ein, indem es sie anregt und die Verdauung fördert.

46. Grüner Tee

Fünf bis sechs Tassen Grüner Tee täglich erhöhen den Grundumsatz und kurbeln die Kalorienverbrennung um etwa 80-100 Kalorien an.

47. Ingwer

Durch den Verzehr von Ingwer verbrennt der Körper Fett um sich zu wärmen – ein tolles Winter-Abnehm-Getränk!

48. Tomate

Das Nachtschattengewächs enthält den natürlichen Sun-Blocker Lycopin. Sehr kalorienarm und mineralstoffreich und daher ideal zum Abspecken. Schlankes Sommermenü: Mozzarella mit Tomaten, Olivenöl und Basilikum.

49. Forelle

Der fettarme Fisch liefert gesundes, schlankes Eiweiß und wertvolle Omega-3-Fettsäuren, die das Herz schützen. Vitamin A, D und E sorgen für fitte Knochen, schöne Haut und Glanz im Haar. Tipp: Einmal pro Woche genießen!

50. Gurke

Das Kürbisgewächs wirkt dank Kaliums und Magnesiums entwässernd und blutreinigend. Ein kalorienarmer Schlankmacher (100 g haben 12 kcal). Tipp: Im Sommer ideal zu Dips und als Tsatsiki.