Das hilft gegen nächtlichen Hunger

...

1. Essen Sie tagsüber regelmäßig und ausgewogen

2. Essen Sie vor dem Schlafengehen eine Kleinigkeit oder trinken Sie ein Glas heiße Milch. Es enthält das Beruhigungshormon  Melatonin.

3. Wenn es gar nicht anders geht: Essen Sie nachts eine Scheibe Knäckebrot und trinken Sie Kräutertee.

4. Heißhunger kann ein Symptom eines Magnesiummangels sein.

5. Halten Sie durch und bleiben Sie standhaft! Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken.