Slideshow

Wichtigste Regeln des Stoffwechsel-Programms:

Wichtigste Regeln des Stoffwechsel-Programms:

✏ Drei-Mahlzeiten-Prinzip

Nur drei Mal pro Tag essen. Dazwischen vier bis sechs Stunden Pause. Bei Heißhunger: 2 EL (25 g) Nüsse, Buttermilch, Topfen, Rohkost sind erlaubt.

✏ Nicht vor dem Schlafengehen essen

Drei Stunden vor dem Schlafengehen die letzte Mahlzeit zu sich nehmen – erhöht Schlafqualität und Produktion von Schlankhormonen.

✏ Mind. 1–2 Eiweißquellen einplanen

Ein bis zwei Eiweißquellen müssen bei jeder Mahlzeit dabei sein – tierisches und pflanzliches. So sind Sie mit allen essenziellen Aminosäuren versorgt.

✏ Zu jeder Mahlzeit: Gemüse essen

Eiweiß ist sauer, Gemüse basisch – hilft Säure-Basen-Haushalt in Balance zu halten (wichtig für Stoffwechselvorgänge).

✏ Abends mehr Eiweiß

Mit Beilagen (Reis, Getreide, …) sparen – hilft, schneller abzunehmen.

✏ Jeden Bissen 20–30 Mal kauen

So isst man ca. 60 kcal pro Mahlzeit weniger.

✏ Viel trinken

30 bis 35 ml Flüssigkeit/kg Körpergewicht