MAYRLIFE Medical Health Resort: Eine Woche im Detox-Tempel der Stars

Tagebuch

MAYRLIFE Medical Health Resort: Eine Woche im Detox-Tempel der Stars

Teilen

Wer im MAYRLIFE Medical Health Resort eincheckt, öffnet das Tor zum Gesundheitstempel der Stars. Im Zuge eines Aufenthalts werden die Selbstheilungskräfte mobilisiert, die Zellerneuerung gefördert und entzündliche Prozesse gestoppt. Für Online-Chefredakteurin Desirée Fellner ein besonderes Erlebnis.

Eine drei Stunden Autofahrt aus der Bundeshauptstadt entfernt befindet sich das Altaussee Winter Wonderland. Auf mich warten dort 6 Tage Detox im MAYRLIFE Medical Health Resort Altaussee. Im Fokus: Die Regeneration des Darms. Auf dem Programm: Entgiften, Gewichtsregulierung, Wiederherstellung der Beweglichkeit und die Stärkung der physischen und psychischen Leistungsfähigkeit – umgeben von einer traumhaften Winterkulisse.

MAYRLIFE Medical Health Resort: Eine Woche im Detox-Tempel der Stars
© Mayrlife
× MAYRLIFE Medical Health Resort: Eine Woche im Detox-Tempel der Stars

Tag 1

Bereits die Ankunft im verschneiten Altausseerland entschleunigt. Doch erstmal langsam ankommen spielt es in Altaussee nicht. Die Woche beginnt gleich mit einem vollen Detox-Programm. Am ersten Abend gibt es in dem Hotel-Restaurant Knochenbrühe, dazu einen „Kautrainer“ – ein Miniatur-Quinoa-Gebäck. Und als Besteck: Einen Teelöffel. Auf meine erste Frage, ob ich etwa einen Suppenlöffel dazu bekommen kann, antwortet das Personal höflich mit „Nein“. Das Essen soll schließlich mindestens 45 Minuten dauern – lese ich gleich darauffolgend in den „Eating Guidelines“, die einladend auf dem Esstisch platziert sind. Jetzt macht der kleine Löffel natürlich Sinn. Das Handy soll während dem Essen nicht benutzt werden, der Fokus soll voll und ganz auf dem Essen liegen. Um punkt 21:00 ist Nachtruhe angesagt. Ich habe das Gefühl, die werde ich für die folgenden Tage brauchen...

MAYRLIFE Medical Health Resort: Eine Woche im Detox-Tempel der Stars
© Mayrlife
× MAYRLIFE Medical Health Resort: Eine Woche im Detox-Tempel der Stars

Tag 2 bis 5

Direkt nach dem Frühstück geht es mit der Anfangsuntersuchung los. Mich erwartet ein Team herausragender Ärzt:innen. Das Health Resort hat den Anspruch, den traditionellen Behandlungsansatz von Dr. F.X. Mayr zu modernisieren, um auf einzigartige Weise, die Selbstheilungkräfte der Gäst:innen zu aktivieren. Bei den Untersuchungen stehen Ernährung und Magen-Darm-Trakt im Zentrum der Aufmerksamkeit.

Nach umfangreichen Untersuchungen mit Testung von Unverträglichkeiten, Blut- und Harnanalysen und Stoffwechselmessungen bekomme ich ein zu hundert Prozent individuelles und maßgeschneidertes Programm. Langweilig werden die folgenden fünf Tage hier bestimmt nicht – mein Therapieplan ist jeden Tag bis 17:00 durchstrukturiert. Aber nicht nur mit medizinischen Terminen – auch Massagen, Atemtraining, Salzpeeling und Yoga stehen zwischen durch auf dem Programm.

MAYRLIFE Medical Health Resort: Eine Woche im Detox-Tempel der Stars
© Mayrlife
× MAYRLIFE Medical Health Resort: Eine Woche im Detox-Tempel der Stars

In den Pausen geht es an die frische Luft. Energie wird im eiskalten Altausseer See getankt, und danach wird im Hotel-Spa oder bei einem obligatorischen Seerundgang entspannt. Mein persönliches Programm-Highlight: Eine geführte Nachtwanderung durch Altaussee. Die üblichen Detox-Wehen durch den Koffeinentzug oder die Ernährungsumstellung haben hier keine Chance.

Denn dreimal täglich wird auch beim Essen „gedetoxed“. Doch Detox bedeutet im MAYRLIFE Medical Health Resort nicht nur Verzicht. Auch hier gilt: Jeder Mensch ist einzigartig und jeder Organismus hat unterschiedliche Bedürfnisse. Daher erhält jeder Gast seinen/ihren persönlichen Ernährungsplan. Zum Frühstück gibt es zwei kleine Speisen, ausgewählt wird zwischen Eiern, Gemüse, Joghurt, Käse und Gebäck. Zum Mittagessen folgt die größte Mahlzeit des Tages: Eine Cremesuppe als Vorspeise und eine Hauptspeise. Auf dem Speiseplan dürfen gerne auch Saibling oder Tafelspitz stehen. Abends gibt es wieder Suppe: Je nach Diätplan gibt es Kürbis, Sellerie, Goldene Rübe oder Karotte – der kulinarische Genuss kommt also nicht zu kurz.

MAYRLIFE Medical Health Resort: Eine Woche im Detox-Tempel der Stars
© Mayrlife
× MAYRLIFE Medical Health Resort: Eine Woche im Detox-Tempel der Stars

Tag 6

Als ich schweren Herzens abreise, frage ich mich, warum ich mich nicht schon viel früher so intensiv mit meiner ganzheitlichen Gesundheit beschäftigt habe. Meine Ernährung habe ich optimiert und die vielen Weisheiten beibehalten. All jenen, die 2024 auf ihre Gesundheit achten wollen, kann ich eine Reise nach Altaussee nur empfehlen. Ein Aufenthalt im MAYRLIFE Medical Health Resort hebt die Neujahrsvorsätze jedenfalls auf ein neues Level.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.