Single

Studien zeigen:

Darum sind Singles glücklicher

Alleinstehend muss nicht immer gleich einsam bedeuten

Nur mit Liebe zum Glück? Diese Frage würde die Psychologin Bella DePaula wohl eher verneinen. Obwohl bisherige Studien zahlreiche positive Aspekte einer glücklichen Ehe und einem erfüllten Liebesleben nachweisen konnten, wollte DePaula der Sache nochmal genauer auf die Spur gehen und untersuchte in einer großangelegten Studie 814 bisherige Forschungsarbeiten zum Thema.

Glücklich als Single

Zahlreiche Dating-Portale, Apps und vor allem unser Umfeld wollen uns nahe legen, dass glücklich sein nur zu zweit möglich ist. Nicht nur das, auch bisherige Studien kamen zu dem Ergebnis, dass Beziehungen der Schlüssel zum Glück sind . Umso überraschender ist es, dass DePaula anhand ihrer Metastudie zu einem anderen Ergebnis kommt: Das Singledasein soll nicht nur gewisse Vorzüge haben, sondern ermöglichen, das Leben in vollen Zügen zu genießen.

Singles entwickeln sich weiter

DePaula kritisiert vor allem die bisher mangelnden Studien über das Singledasein. Vergangene Ereignisse konnten meist nur aus Studien gewonnen werden, die primär Paare untersucht hatten und Alleinstehende als Kontrollgruppen verglichen. Der Fokus liege dabei hauptsächlich bei den negativen Aspekten des Alleinseins.

Die bisher wenigen Forschungsergebnisse über alleinstehende Menschen legen jedoch nahe, dass Singles ein selbstbestimmteres Leben führen als Paare. Sie nutzen eher die Möglichkeit sich weiterzuentwickeln, haben ein erfülltes Berufsleben und kümmern sich stärker um ihr Sozialleben. Paare hingegen schotten sich oft von ihrem sozialen Umfeld ab oder ziehen sich zurück. Das bedeutet nicht unbedingt, dass das Singledasein das einzige Konzept für ein glückliches Leben ist, so die Psychologin. Vielmehr geht es darum, Verständnis für Personen aufzubringen, die aus Überzeugung alleinstehend sind. Schließlich führen viele Wege zum Glück.

9 Strategien für mehr Glück und Zufriedenheit 1/9
1. Anderen helfen
"Täglich eine gute Tat" – so lautet der Leitspruch der Pfadfinder. Aber nicht nur Pfadfinder sollten nach dieser Devise leben. Anderen Menschen zu helfen und diese zu unterstützen ist nicht nur für die Hilfebedürftigen, sondern für jeden Menschen ein Gewinn.