Liebe

10 Gründe

Beziehungen sind der Schlüssel zum Glück

Liebe macht glücklich und gesund und stärkt sogar das Immunsystem. Gute Gründe für mehr Liebe.

Jeder sehnt sich nach ein bisschen mehr Liebe, Zärtlichkeit und Geborgenheit. Kein Wunder, Liebe ist auch schrecklich gesund: Sie hilft gegen Stress, macht glücklich und stärkt sogar unser Immunsystem. Das sind die besten Gründe für ein bisschen mehr Liebe...

10 gute Gründe für die Liebe 1/10
1. Küssen macht glücklich
Küssen stärkt das Immunsystem und macht glücklich. Viele Gesichtsmuskeln werden trainiert und dadurch wird die Haut gestrafft.

 

Beziehungen als Schlüssel zum Glück
Die wohl längste Studie über das Leben hat gezeigt, was uns wirklich glücklich macht. Über 70 Jahre schon erforscht die Harvard University die große Frage nach dem Glück. Was macht uns Menschen glücklich, was macht unser Leben zu einem besseren? Die Grant-Studie ist wohl eine der aufwendigsten Studien überhaupt. Untersucht wurden gesundheitliche Werte wie Cholesterinspiegel, Blutzucker, Gewicht aber auch die psychische Verfassung von zahlreichen Studienteilnehmern - und das über Jahrzehnte hinweg. So wurde der Lebensweg von den Probanden mitverfolgt: Manche von ihnen stammten aus sozial besseren Schichten, manche aus den ärmsten. Dabei konnte sowohl ein sozialer Ab-als auch Aufstieg im Leben der Teilnehmer verfolgt werden.

Während zahlreiche Faktoren mitberechnet wurden, konnte eine enorm wichtige Sache nicht verleugnet werden: Die Geheimformel für ein glückliches Leben lautet BINDUNG. Das Ergebnis mag wenig überraschend klingen. Schließlich haben uns schon unsere Eltern und Großeltern gelernt, wie wichtig soziale Werte sind. Wer glücklich liiert ist, kann sich meistens über längeres und zufriedeneres Leben freuen. Ein Partner, Familie und gute Freunde helfen auch die schwierigsten Probleme im Lebensweg mit Stärke und Bravour zu meistern.