Entgeltliche Einschaltung
Ein erster Schritt: Angebote & Kontakte online finden

SocialCity

Ein erster Schritt: Angebote & Kontakte online finden

Artikel teilen

Die Plattform gegen Einsamkeit bündelt die zahlreichen Angebote und Wissensbestände zum zukunftsrelevanten Thema Einsamkeit und soziale Isolation in Österreich. 

Die Social City Wien beschäftigt sich bereits seit mehreren Jahren mit dieser psychosozialen Herausforderung und gesellschaftlichen Querschnittsmaterie.

Die Webplattform www.plattform-gegen-einsamkeit.at dient als Unterstützung für alle bestehenden und geplanten Angebote gegen Einsamkeit in ganz Österreich und schafft einen Überblick über bereits bestehende Initiativen und Wissensbestände.

Die Plattform versteht sich als ein lebendiges und stetig wachsendes Netzwerk an interessierten und engagierten Personen. Gerne werden viele weitere Projekte, Initiativen und Angebote auf der Plattform aufgenommen. Alle Menschen, die sich informieren oder engagieren möchten, sind herzlich eingeladen!

Aus ganz Österreich sind Angebote gegen Einsamkeit auf der Webplattform zu finden. In allen Bundesländern gibt es bereits unterschiedliche Ansätze, die vorzeigen und inspirieren können, wie neue Kontaktmöglichkeiten gegen soziale Isolation und Einsamkeit geschaffen werden können. Auch bundeslandübergreifende Angebote, wie Telefonhotlines oder online Angebote, gibt es.

© Plattform gegen Einsamkeit
Ein erster Schritt: Angebote & Kontakte online finden
× Ein erster Schritt: Angebote & Kontakte online finden

Ziel dieser ständig wachsenden Sammlung ist, zu zeigen, was es schon alles zum Thema Einsamkeit in Österreich gibt. Die einzelnen Angebote sollen bekannter gemacht werden, damit sie leichter von Menschen gefunden werden können, die sie brauchen. Außerdem können Organisationen, Vereine und engagierte Menschen sehen, was bereits funktioniert, sich austauschen und voneinander lernen.

Einsamkeit kann sich für einzelne Menschen sehr unterschiedlich anfühlen. Genauso unterschiedlich sind die Angebote dagegen, die dafür sorgen sollen, dass Menschen miteinander in Kontakt bleiben oder wieder in Kontakt treten können. Damit der erste Schritt möglichst leicht fällt, sollten Angebote möglichst niederschwellig sein. Denn für manche Menschen fällt beispielsweise ein Anruf leichter, um Kontakt aufzunehmen. Andere suchen lieber persönlich Kontakt in einer Gruppe. Wieder andere möchten sich gerne über Einsamkeit informieren oder sich weiterbilden. Manche suchen eine neue Wohnform, in der sie mehr in Gesellschaft sein können oder benötigen professionelle Hilfe in Krisensituationen.

Auf der Plattform gegen Einsamkeit sind Angebote aus 13 verschiedenen Kategorien zu finden. Wer weitere Angebote kennt, ist herzlich eingeladen, diese im online Formular der Plattform einzutragen. Das Projektteam steht für Fragen immer gerne zur Verfügung.

Kontakt zur Plattform gegen Einsamkeit auf www.plattform-gegen-einsamkeit.at
oder über Projektleiterin Katrin Weber:
katrin.weber@socialcity.at
Tel. +43 676 77 52 56
2