Neuer Partner: Ein Fünftel benutzt kein Kondom

Welt-Aids-Tag

Neuer Partner: Ein Fünftel benutzt kein Kondom

Für gut ein Fünftel der Österreicher ist Sex mit einem neuen Partner ohne Kondom vorstellbar. 13,2 Prozent der Männer würden sogar bei einem One-Night-Stand auf das vor Geschlechtskrankheiten schützende Präservativ verzichten. Das sind alarmierende Ergebnisse einer Internet-Umfrage mit 1.000 Teilnehmern anlässlich des Welt-Aids-Tages am 1. Dezember, die Marketagent.com am Montag vorgestellt hat.

Sex ohne Kondom denkbar

Sex mit einem neuen Partner ohne Kondom ist für 21,6 Prozent denkbar - 32,2 Prozent der Männer und elf Prozent der Frauen. Selbst bei einem One-Night-Stand würden sich 7,5 Prozent nicht unbedingt schützen, bei den Männern sind das 13,2 Prozent, bei den Frauen nur 1,8 Prozent. Für signifikante Teile der Bevölkerung sei "ein sehr risikoreiches Sexualverhalten noch immer vorstellbar", resümierte Thomas Schwabl von Marketagent.com. Vier von zehn Österreichern haben schon einmal einen HIV-/Aids-Test gemacht. Die Gruppe der höher Gebildeten sei überproportional vertreten. Vier von zehn Befragten schätzen die Gefahr einer HIV-Infektion in Österreich als gering ein. Je niedriger die Bildung, desto größer wird das Risiko angesehen.

Aids kein Thema
Für die Mehrheit der Bevölkerung sei Aids kein Thema: Gedanken darüber machen sich nur 37,6 Prozent der Österreicher, bei 61,6 Prozent ist die Problematik "weniger bis überhaupt nicht präsent". 36,3 Prozent fühlen sich über Ansteckung, Verlauf und Behandlungsmöglichkeiten mittelmäßig bis überhaupt nicht informiert. 3,6 Prozent sind der falschen Meinung, "dass Aids mittlerweile vollständig heilbar ist", und 4,2 Prozent sagen, dass "Aids weder behandelt ist, noch geheilt werden kann".
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum