Slideshow

Kampf gegen den Krebs

Kampf gegen den Krebs

Vielversprechende Methode

In den Krebsstammzellen muss ein Signalweg (Hedgehog-Signalweg) aktiv sein, der als Masterregulator viele Auswirkungen hat. Schaltet man diesen Signalweg ab, ist die Krebsstammzelle nicht mehr in der Lage, sich zu teilen und stirbt ab. Forscher haben nun in diesem Signalweg ein zentrales Protein (DYRK1B) gefunden und ein Molekül entwickelt, das genau dieses spezifische Protein ausschaltet, so den Signalweg abdreht und die Krebsstammzellen gezielt eliminiert. Die Modelle wurden vor allem bei Bauchspeicheldrüsenkarzinomen durchgeführt, welches ein sehr bösartiger Krebs ist, der sehr schnell zum Tod führt. Dort waren sie sehr erfolgreich. Die Theorie könnte bei vielen Krebsformen Anwendung finden.

Der Weg zum Medikament

Die Methode ist noch präklinisch. Klinische Studien sind angedacht und könnten in den nächsten ein bis zwei Jahren starten. Um wirklich als Medikament zugelassen zu werden, müssen alle klinischen Studien erfolgreich durchlaufen werden. Im positiven Fall wäre es vielleicht in zehn Jahren so weit.