Slideshow

Die wichtigsten Fakten über das optische Erscheinungsbild

Die wichtigsten Fakten über das optische Erscheinungsbild

1. Hübsch und intelligent

Einer gutaussehenden Person werden weitere positive Eigenschaften zugeschrieben. Beim sogenannten "halo effect" werden attraktiven Menschen weitere positive Merkmale wie Intelligenz oder Zielstrebigkeit zugetraut. So konnte in einer Studie festgestellt werden, dass gutaussehende Menschen mehr verdienen als ihre Arbeitskollegen.

2. Das sagt ein Foto über Sie aus

Bereits ein einziges Foto kann viel über den Charakter aussagen. Bei einer Studie wurden Teilnehmer gebeten, neutrale Fotos und Fotos in bestimmten Posen zu bewerten. Ob neutral oder nicht - sie konnten relativ gut einschätzen, ob die dargestellten Personen extrovertiert, selbstbewusst oder gewissenhaft waren.

3. Die Gesichtsform

Die Gesichtsbreite ist sowohl beim Mann als auch bei der Frau abhängig vom Testosteronspiegel. Dieser wirkt sich auch auf die Persönlichkeit aus. Die Gesichtsbreite wird zwischen den äußeren Wölbungen der Wangenknochen gemessen und durch die Gesichtshöhe (von Oberlippe bis Nasenwurzel gemessen) geteilt. Je höher der Quotient (ab 1,9 oder darüber) ist, desto führungsstärker ist die Person. Nicht nur die Führungsstärke, auch Eigenschaften wie Aggressivität und Dominanz können mit dieser optischen Erscheinung in Verbindung gebracht werden.

4. Gesichtsausdruck

Folgendes Ergebnis ist wenig überraschend. Dennoch achten wenige Leute auf einen freundlichen Gesichtsausdruck, wenn sie konzentriert oder gestresst sind. Dieser könnte jedoch Pluspunkte bringen. Bei einer Studie mussten Teilnehmer Menschen anhand ihres Gesichtsausdrucks bewerten. Glückliche Gesichter wurden dabei eher als freundlich oder glaubwürdig eingestuft. Menschen mit breiten Gesichtern wurden als stärker eingestuft.

5. Unglaubwürdig

Bei einer Studie mussten Teilnehmer Fotos von verurteilten Mördern beurteilen. Das Ergebnis war erschreckend: Menschen, die dabei als unglaubwürdiger eingeschätzt wurden, waren auch mit größerer Wahrscheinlichkeit zum Tode verurteilt worden. Auch Verurteilte, die sich später als unschuldig herausstellten und von den Teilnehmern als unglaubwürdig eingestuft worden waren, hatten öfters die Todesstrafe als Urteil. Welches Merkmal jedoch Menschen als unglaubwürdig erscheinen lässt und somit auch zu höheren Strafen führen könnte, wurde nicht festgestellt.

6. Gesundheit

Anhand bestimmter äußerlicher Merkmale können Ärzte auf verschiedene Krankheiten schließen. Aber auch die Körpergröße kann unsere Gesundheit beeinflussen. Lesen Sie hier weiter: Das sagt Ihre Körpergröße über die Gesundheit aus.