Sex

Ungesunde Sexrituale

Die größten Don’ts nach dem Sex

Das sollten Sie unter keinen Umständen nach dem Sex tun

Eine heiße Nacht kann so manche Sorgen des Alltags vergessen lassen. Nicht nur Männer, sondern auch Frauen scheinen dabei so manche Prinzipien über Bord zu werfen. Während hierbei die meisten an Verhütung und ungesunde Sexpraktiken denken, sollten auch die Angewohnheiten nach dem Liebesspiel gut überlegt sein. Nach dem Sex ist schließlich vor dem Sex. Aus diesem Grund wollen wir uns lieber unangenehme Hindernisse wie eine Blasenentzündung, Pilzinfektionen und Ausschläge sparen.

Diese Punkte sollten Sie nach dem Liebesspiel beachten

Don’ts nach dem Sex 1/5
1. Den Toilettengang auslassen
Viele Frauen riskieren nach dem Sex eine Blasenentzündung. Damit das schmerzhafte Wasserlassen verhindert wird, sollten Sie lieber nach dem Geschlechtsverkehr die Toilette aufsuchen. Während dem Liebesspiel können nämlich Keime in die Harnröhre gelangen. Durch den Toilettengang werden diese ganz einfach hinausgespült. Das Entleeren der Blase vor dem Sex kann es hingegen den Keimen leicht machen, sich zu verbreiten.